Zum Inhalt

Jadu: Mit den Waffen einer Frau auf Treibjagd

Jadula Laciny kurz Jadu hat vor ein paar Monaten einen ersten Vorboten ihres kommenden Debut-Albums präsentiert. Der Nachname Laciny kommt euch bekannt vor? Kein Wunder, so handelt es sich bei genannter Dame, um die Ehefrau von Rapper Marten Laciny, besser bekannt als Marteria!

Treibjagd mit ballernden Beats

Jadus Einflüsse: Slipknot, Marilyn Manson und Rammstein. Ganz sicher hat sie auch ihr Mann zu einem gewissen Teil beeinflusst, der bei „Treibjagd“ am Text mitwerkelte. Der Track klingt irgendwie, wie ein Mischung aus genannten Bands und Hip Hop. Dazu ein hoch-professionelles Video mit großartiger Inszenierung. Produziert wurde das Stück im Übrigen von Ben DMA, Nobodys Face und Dead Rabbit, die im Marteria/Marsimoto Kosmos bestens bekannt sind.

Ihr Debut-Album, bei der sie die musikalische und textliche Arbeit zum Großteil selbst übernimmt, soll 2018 erscheinen. Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!

Folgt Jadu bei Facebook, Instagram oder Twitter, um direkt die neusten News zu bekommen. Und nun streamt die Single oder kauft sie euch direkt.

Quelle: Noisey.de

Titelbild-Quelle: Jadu Facebookseite

Falls euch der Artikel gefallen hat, so teilt oder kommentiert ihn gerne!

Veröffentlicht inMusikMusik News

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.