Zum Inhalt

Welcome 2017!

Hallo 2017! Ich bin heute tatsächlich ohne Kater aufgewacht und möchte euch kurz erzählen, was hier dieses Jahr so ansteht und was ich mir so vorgenommen habe. Dieses Jahr möchte ich es einfach noch ein bisschen besser machen. In allen Belangen. Vor allem möchte ich meine Zeit nutzen. Manchmal sitze ich zuhause, frage mich, was ich alles machen könnte und fange einfach nicht an etwas zu machen, weil ich wohl Angst habe etwas zu verpassen. Darum fokussiere ich mich von nun an stärker auf die Dinge, die mir Spaß machen.

Bloggen ist einfach ein wunderbares Hobby. Man hat die Freiheit sich jedes Thema zu nehmen und darüber seine Meinung kundzutun. Es ist für mich, zum manchmal drögen Alltag, eine lieb gewonnene Abwechslung. Leider ist meine Zeit momentan etwas eingeschränkt, da ich mitten in meiner Bachelor-Thesis stecke und ich dort selber viel schreiben muss.

Dieses Jahr möchte ich mich hier auf dem Blog auch ein wenig ausprobieren. Musik war für mich schon immer eine Herzensangelegenheit, die niemals endet. So wird es sich hier dieses Jahr auch weiter vielfältig um Musik drehen. Aber auch Themen wie Studium, Film, Privates, Gaming und co. bin ich nicht abgeneigt und es werden sich schon schöne Gelegenheiten für solche Themen ergeben. Weiterhin bin ich mit meinem WordPress-Theme hier immer noch nicht 100% zufrieden. Es fehlt irgendwie das gewisse etwas, welches ich noch ergründen muss.

Ich bin gespannt, ihr dürft gespannt sein. Stay tuned!

Falls euch der Artikel gefallen hat, so teilt oder kommentiert ihn gerne!

Veröffentlicht inBlog

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.