Zum Inhalt

Schumyswelt Posts

Musikalben
Meine liebsten Musikalben des Jahres 2019
Mit dabei sind: Lana Del Rey, FKA twigs, Tusks, IDER, HÆLOS und Billie Eilish
Konzerte
Meine liebsten Konzerte 2019
Mit dabei sind: Swedish House Mafia, HÆLOS, Tusks, IDER und Solange Knowles
Filme
Meine liebsten Filme des Jahres 2019
Mit dabei sind: Porträt einer jungen Frau in Flammen, Parasite, Marriage Story, The Irishman, Joker und Klaus.
Konzerte
IDER live im Molotow, Hamburg
Das Duo spielte mit ihrem Debütalbum "Emotional Education" ein fabelhaftes Konzert in Hamburg.
Filme
Filmempfehlung: Porträt einer jungen Frau in Flammen
Ein Film wie ein Kunstwerk, zwischen Freiheit, Kontrolle, verbotener Liebe und Leidenschaft.
Konzerte
Solange Knowles in der Elbphilharmonie
"Witness! composed and directed by Solange Knowles" in der Elbphilharmonie, Hamburg.
Schallwellen
Das Phänomen K-Pop
Der musikalische Hype aus Südkorea.
previous arrow
next arrow
Slider

Majestätische Erscheinung: Angel Olsen live im Gruenspan, Hamburg (05.02.2020)

Die US-Amerikanerin Angel Olsen präsentierte ihr aktuelles Album All Mirrors live im Gruenspan in Hamburg. Das Album gehört bei Kritikern zu den besten Platten des vergangen Jahres und hat es auch in meine Top 10 geschafft. Eine orchestrierte Produktion, die einem direkt die Kinnlade runterklappen lässt. Episch und doch so intim. Dazu ihre Stimme, die wie eine Naturgewalt durch die Songs fegt. Mal zart und ruhig, mal wild und stürmisch. All diese Eindrücke transportierte sie auch in den Konzertabend nach Hamburg und brachte das Publikum an den Rand der Sprachlosigkeit.

Indie-Pop mit Wiedererkennungswert: lilly among clouds live in Kiel (04.02.2020)

Wenn eine so tolle Künstlerin schon einmal den Weg in meine Wahlheimat findet, kam ich um einen Besuch natürlich nicht herum. Lilly Among Clouds präsentierte ihr neues Album Green Flash in Kiel. Für guten, englischsprachigen Indie-Pop aus Deutschland muss man etwas abseits der Mainstream-Pfade suchen. Ich habe sie schon seit ihrem Debütalbum Aerial Perspective aus dem Jahr 2017 auf dem Radar. Mit ihrem Auftritt beim ESC-Vorentscheid 2019 wurde sie dann auch einem breiteren Publikum bekannt. Dies machte sich auch im Roten Salon, dem Kellerraum in der Pumpe Kiel bemerkbar, wo sich neben vielen jungen Menschen, doch auch ein paar ältere Paare einfanden. Ein schöner Konzertabend! Songs von Herzen, wunderschöne Klavierballaden und Indie-Pop mit Wiedererkennungswert.

Filmempfehlung: Little Women (2019)

Regisseurin und Schauspielerin Greta Gerwig inszeniert die mittlerweile sechste Verfilmung des autobiographisch geprägten Romans Little Women von Louisa May Alcott. Der gleichnamige Film spielt im 19. Jahrhundert, während der Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges. Die Geschichte dreht sich um die vier March-Schwestern, die anders sein und nicht die vorgegebenen Wege einer Frau der damaligen, erzkonservativen Zeit gehen wollen. Dabei versammelt Gerwig einen wahrlich beeindruckenden Cast und kreiert ein Werk, welches vor Herz und Liebe geradezu übersprudelt. Daraus entstehen liebenswürdige und kraftvolle Momente, die einem in Erinnerung bleiben werden. Dies brachte Little Women stolze sechs Academy Awards Nominierungen (u. a. bester Film, unverständlicherweise aber nicht beste Regie) ein und ist für mich jetzt schon einer der Filme des Jahres.

Eine emotionale Lawine: Tusks live in der Nochtwache, Hamburg (20.01.2020)

Nachdem Tusks bereits im Herbst bei uns auf Tour war und u. a. das Reeperbahn Festival beehrte, kehrte sie im Januar wieder aufs europäische Festland zurück. Am 20. Januar gab es dann auch ihre erste Headline-Show in Hamburg. Es war ein kühler Montagabend. Auf der Reeperbahn war nicht viel los und auch an den Landungsbrücken sah man nur vereinzelt ein paar Menschen vorbeiziehen. Etwa 70 Gäste zog es an dem Abend in die Nochtwache, ein kleiner Gewölbekeller, der als Konzertlocation wunderbar geeignet ist. Die Londonerin Tusks begeisterte mit sehr sympathischer Art, viel Spielfreude und ihrem neuen Album Avalanche das anwesende Publikum.

Fynn Kliemann mit kommendem Album "POP" und neuer Single "1 Minute"

Nie wieder hat er gesagt und doch konnte Fynn Kliemann es nicht lassen ein neues Album zu produzieren. Mit "1 Minute" gibt es auch gleich eine neue Single zu hören und sein kommendes Album POP wird am 29.05.2020 das Licht der Welt erblicken. Falls ihr das Album in einer hochwertigen, physischen Variante euer Eigen nennen wollt, müsst ihr euch ranhalten.

Wieder einmal atemberaubend: WILDES – Let You Go (EP)

Die Londonerin WILDES aka. Ella Walker setzt mit ihrer EP Let You Go musikalisch ein erstes Ausrufezeichen im noch jungen Jahr 2020. Nachdem die Singer-Songwriterin im April 2019 ihre erste neue Musik seit einiger Zeit vorgelegt hatte, hat sie ihre letzten Singles nun unter der EP Let You Go veröffentlicht. Darauf befindet sich auch die neue titelgebende Single "Let You Go", die wieder einmal für intensive Gänsehautschübe sorgt und eure Tränendrüsen testet.

Schumyswelt.de