Zum Inhalt

Schlagwort: Lady Gaga

Meine liebsten Konzerte 2018 (feat. Lady Gaga, Arctic Monkeys, Eric Clapton, Leoniden und Die Prinzen)

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende entgegen und noch nie ist ein Jahr so schnell vorübergezogen wie dieses. Ich habe zwar weniger Konzerte erlebt als letztes Jahr, aber dennoch waren da wieder einige dicke Highlights bei, an die ich gerne zurückdenke. Dieses Jahr gehe ich einfach mal chronologisch durch, da eine Rangliste zu formen, kaum möglich ist. Mit dabei sind Lady Gaga, Arctic Monkeys, Eric Clapton, Leoniden und Die Prinzen.

Oscar-Favorit: “A Star Is Born” mit Bradley Cooper und Lady Gaga

Es war mal wieder Zeit für einen Kinobesuch! Vor allem der Oktober diesen Jahres ist für Musikfreunde doppelt interessant. Am 31. Oktober startet nämlich auch Bohemian Rhapsody, die Queen Biografie, auf den ich schon sehnsüchtig warte. Anfang diesen Monats erschien das Regiedebüt von Bradley Cooper, der auch gleichzeitig die männliche Hauptrolle in A Star Is Born übernimmt. Der Film erzählt die tragische Liebesgeschichte des alkoholkranken Country-Rock-Stars Jackson Maine (gespielt von Bradley Cooper) zu der Kellnerin Ally, die er nach einem Gig in einer Bar kennen lernt. Die weibliche Hauptrolle Ally wird von keiner geringeren als Stefani Germanotta alias Lady Gaga besetzt. Er sieht ihr Potenzial und möchte ihr zum Durchbruch verhelfen, wobei sein Star-Dasein langsam zugrunde geht. Die Story an sich ist dabei nichts neues, sondern eine Neuverfilmung des Film Ein Stern geht auf von 1937, der zwischenzeitlich noch zweimal neu verfilmt wurde. Nun versucht sich Bradley Cooper an dem Werk und es ist ihm ein verflucht guter Film gelungen!

Das perfekt inszenierte Pop-Spektakel: Lady Gaga live in Hamburg

Stefani Joanne Angelina Germanotta alias Lady Gaga bescherte ihren Little Monsters in der Hamburger Barclaycard-Arena einen phänomenalen Konzertabend. Das Multitalent bot schön anzusehende Tanz-Choreographien, Sexappeal und nackte Haut, aber als Kontrast dazu auch herzzerreißende, emotionale Höhepunkte. Der Abend hatte wirklich alles für ein grandioses Pop-Spektakel parat, welches man so schnell nicht wieder erleben wird. Eine perfekt inszenierte Show in der Gaga all ihre Talente unter Beweiß stellen konnte inklusive Klavier und Gitarre.

Ausblick: Januar 2018 (mit First Aid Kit, Xul Zolar und Dream Wife)

Ahoi Matrosen und willkommen an Bord. Wir blicken in Richtung Horizont und schauen darauf, was der Januar musikalisch und filmisch zu bieten hat. In diesem Format werde ich die für mich interessanten Alben vorstellen, die wahrscheinlich auch eine Albumreview bekommen oder im Release Radar auftauchen werden. Monat für Monat bereite ich euch also darauf vor, was euch auf diesem Blog abseits von Musiknews und Konzertberichten erwartet. Der Monat wird dann am Ende mit einem Release Radar abgeschlossen, welches auch eine Playlist für den jeweiligen Monat beinhalten wird. Heute mit: First Aid Kit, Xul Zolar, Dream WifeCamila Cabello, Black Rebel Motorcycle Club, Fall Out Boy, Kimbra und Leyya.

Release Radar 04/17 #7 u. a. mit Gorillaz, Incubus und Maximo Park

Viel zu viele gute Veröffentlichungen in diesem Monat veranlassen mich dazu, euch mit einem weiteren Release Radar zu beglücken. Dieses Mal stehen Alben von der virtuellen Band Gorillaz, der Alternative-Rocker von Incubus und den Indie-Rockern von Maximo Park im Vordergrund. Zudem gibt es eine handvoll neuer Singles zu bestaunen. Lest und hört mal rein!

Schumyswelt.de