Zum Inhalt

Schlagwort: Liam Gallagher

Release Radar 10/17 #14 mit P!nk, Weekend und Liam Gallagher

Neue Musik für das Land! Da ich momentan etwas uninspiriert bin was neue Artikel angeht, gibt es heute erstmal wieder ein neues Release Radar meinerseits. Der November mit den vielen Konzerten und dementsprechend vielen Konzertberichten steht erst noch bevor und an einem neuen Artikelformat arbeite ich gerade noch im Hintergrund (seid gespannt!). Neue Alben von P!nk, Weekend und Liam Gallagher, und neues von MGMTBishop Briggs, Miss Li und Tash Sultana sind genau das Richtige für eure Playlisten. Falls euch gar nichts davon gefällt: Den Tribut-Song von Thirty Seconds To Mars MÜSST ihr gehört haben!

Weiterlesen Release Radar 10/17 #14 mit P!nk, Weekend und Liam Gallagher

Reeperbahn Festival 2017: Meine Erlebnisse vom Freitag & Samstag

Nachdem ich euch in meinen beiden letzten Artikeln meine größten Highlights und meine schönsten Neuentdeckungen vom Reeperbahn Festival 2017 präsentiert habe, möchte ich jetzt noch einmal auf die gesamten zwei Tage zurückblicken. Ich habe nämlich noch so viel mehr erlebt und noch mehr tolle Auftritte gesehen, von denen ich euch gerne erzählen würde.

Weiterlesen Reeperbahn Festival 2017: Meine Erlebnisse vom Freitag & Samstag

Reeperbahn Festival 2017: Meine größten Highlights (Liam Gallagher, Fazerdaze, Daniel Brandt)

Was habe ich für 2 wunderbare Tage beim Reeperbahn Festival in Hamburg erlebt! Vier Tage lang verwandelten sich 70 Locations auf der Reeperbahn, St. Pauli und weiteren Partner-Locations in der Umgebung zum Festival-Gelände für über 500 Konzerte. Die Aktionen auf dem Spielbudenplatz konnten sogar von Nicht-Ticketinhabern in Anspruch genommen werden. In meinen drei folgenden Beiträgen habe ich einiges zu besprechen und euch zu präsentieren. Es geht los mit meinen drei großen Highlights bei meinem Besuch: Liam Gallagher, eine Fahrt mit der MS Claudia und Fazerdaze und einem Konzert in der Elbphilharmonie von Daniel Brandt.

Weiterlesen Reeperbahn Festival 2017: Meine größten Highlights (Liam Gallagher, Fazerdaze, Daniel Brandt)