Zum Inhalt

Kategorie: Blog

Hier findest Du alle Beiträge, die gedanklich mit dem Blog zu tun haben. Aber hier werden auch Jahresrückblicke und Bestenlisten abgelegt.

Meine liebsten Filme des Jahres 2021

Schon bevor die Pandemie mein liebstes Hobby vorerst komplett einstampfte, habe ich mich einem neuen zugewandt: Film. Sie wurden mein Zufluchtsort und vor allem im letzten Jahr habe ich so viele Filme gesehen, wie noch nie. Trotz der Lage habe ich es immerhin auch geschafft, für 11 verschiedene Filme das Kino zu besuchen. Nach wie vor der beste Ort, um Filme zu erleben. Für den Rest mussten dann VOD und die dutzenden Streaminganbieter herhalten. Wichtig: Für meine Liste qualifizieren sich alle Filme, die 2021 in Deutschland ihren ersten Start im Kino hatten, als Direct-to-Video Veröffentlichung herauskamen oder als Release bei einem der gängigen Streaminganbieter erschienen sind.

Meine liebsten Musikalben des Jahres 2021 (3/3): Das Beste vom Besten

Nach meinen Honorable Mentions und dem Zweitbesten vom Besten heute also meine sechs liebsten Musikalben des Jahres 2021. Beim Schreiben und Recherchieren der Artikel habe ich noch ein paar schöne Alben gefunden, die ich mir in den nächsten Tagen zu Gemüte führen werde. Da wartet vielleicht noch die ein oder andere Perle. Aber die sechs nachfolgenden Werke haben mich durch das Jahr hinweg allesamt mehr als begeistert und stehen zurecht hier oben: Olivia Rodrigo, Little Simz, London Grammar, Loupe, Jungle und Lorde!

Meine liebsten Musikalben des Jahres 2021 (2/3): Das Zweitbeste vom Besten

Weiter geht es mit meinen liebsten Alben des Jahres. Heute das Zweitbeste vom Besten, also die Plätze 7-12. Die folgenden sechs Werke sind allesamt tolle Musikalben, die es auch in die Top 6 hätten schaffen können. Musikalben mit Platzierungen zu versehen, fällt mir sowieso immer sehr schwer, da es oft auf die Tagesform ankommt und dann nur Nuancen entscheiden. Die Plätze 5-8 musste ich in diesem Jahr fast schon auswürfeln. Eine Entscheidung zu treffen war fast unmöglich, aber ich habe sie getroffen. Heute mit dabei: Chvrches, Halsey, girl in red, Leoniden, Sam Fender und Bo Burnham.

Meine liebsten Musikalben des Jahres 2021 (1/3): Honorable Mentions

In diesem Jahr gab es von meiner Seite aus kaum Besprechungen zu aktuellen Alben. Auf Twitter habe ich ab und zu mal verkündet, was ich gerade höre, aber wirklich aktiv war ich hier in diesem Jahr kaum. Jetzt wo ich das Jahr Revue passieren lasse, habe ich aber doch festgestellt, recht viel Musik gehört zu haben. Deshalb bekommt ihr ab heute drei Blogbeiträge, um das Musikjahr 2021 ausklingen zu lassen. Angefangen bei meinen Honorable Mentions, weiter über die Plätze 7-12 und 1-6.

Tschüss 2020.

Wir schreiben den 441. März 2020. So zumindest mein Gefühl. Das Jahr wird heute ein Ende finden. Ich weiß nicht, irgendwie bin ich noch nicht bereit in das neue Jahr überzutreten, das sehr wahrscheinlich viele Veränderungen bereit hält und mich ins kalte Wasser schmeißen wird. Aber wer weiß, was 2021 auf uns wartet. Vielleicht fürchte ich mich mehr als ich sollte und das kommende Jahr wird super. Abschließen möchte ich mit einem kleinen Rückblick und meinen liebsten Songs des Jahres.

Meine liebsten Musikalben des Jahres 2020 feat. Taylor Swift, Hayley Williams, Phoebe Bridgers, Dua Lipa und Umme Block

Das Musikjahr 2020 brachte uns einige richtig schöne Musikalben, überraschende Veröffentlichungen und spannende Neuentdeckungen. Es war zum Glück nicht so schlimm betroffen mit Verschiebungen, wie das Kino– oder Konzertjahr. Am Anfang der Pandemie wurden noch einige Termine nach hinten verlegt, aber erschienen sind die Alben über kurz oder lang dennoch. Mit geballter Frauenpower kommen meine sechs Lieblingsalben im Jahr 2020 von: Taylor Swift, Hayley Williams, Phoebe Bridgers, Dua Lipa und Umme Block.

Schumyswelt.de