Zum Inhalt

Kategorie: Musik

Die Musik hat einen großen Platz in meinem Leben. Musik-Reviews, Vorschauen und Konzertberichte werden hier abgelegt.

Gute Laune – Melancholie: COSBY und ihr neues Album „Milestone“

am 16.02.2018 über Just Push Play veröffentlicht

Hach, COSBY. <3

Nach ihrem Debütalbum As Fast As We Can folgt 3 Jahre später nun das Zweitwerk Milestone. Die Münchener Elektro-Pop-Band hat einiges erreicht und knüpft vom Sound her nahtlos an ihr Debütalbum an, wieder unter dem Einsatz von Synthesizern und der facettenreichen Stimme von Sängerin Marie Kobylka. Das Album bietet eine gesunde Mischung aus Gute Laune Tracks und einigen nachdenklichen, melancholischen Nummern, wo es sich definitiv lohnt einen Blick auf die Texte zu werfen. Geht mit COSBY auf eine Reise von Meilenstein zu Meilenstein und lasst euch verzaubern!

Weiterlesen Gute Laune – Melancholie: COSBY und ihr neues Album „Milestone“

Alles andere als eiskalt: Veronica Fusaro – Ice Cold EP

am 09.02.2018 über Deepdive Records veröffentlicht

Neben ihrem Studium der Soziologie und Englisch in Freiburg, findet Veronica Fusaro noch Zeit für die Musik. In ihrem kleinen Keller-Musikstudio in Thun hat die Schweizerin fünf neue Songs kreiert, im Alleingang versteht sich. Passend zur kalten Jahreszeit trägt die neue EP von Veronica Fusaro den Namen Ice Cold. Beim Anhören der fünf Songs wird einem aber schnell klar, dass die Songs alles andere als eiskalt sind. Vielmehr beweist sie, dass Pop nicht immer ausgelutscht klingen muss und mischt ihrem eher melancholischen Sound catchy R&B Elemente bei.

Weiterlesen Alles andere als eiskalt: Veronica Fusaro – Ice Cold EP

Release Radar Januar 2018 feat. Camilla Cabello, Leyya und Yungblud

Ich habe ja noch ein Release-Radar aus dem Januar nachzureichen. Das Jahr begann musikalisch schon einmal sehr schön. Ich habe einige Releases gehört, ein paar davon rezensiert und so einiges Neues entdeckt. Im heutigen Release Radar stelle ich euch zudem noch einmal drei Alben in Kurzform vor, die ich bisher nicht rezensiert habe und im Januar 2018 erschienen sind. Heute mit: Camilla Cabello, Leyya und Yungblud. Am Ende findet ihr auch eine Playlist mit ausgewählten Songs für diesen Monat.

Weiterlesen Release Radar Januar 2018 feat. Camilla Cabello, Leyya und Yungblud

Musik-Perlen in den RTL-Formaten „Der Bachelor“ und „Das Dschungelcamp“

Zunächst einmal muss ich euch etwas beichten. Ja, ich hole mir beim Sender RTL gerne die jährliche Portion Trash-TV in Form von „Das Dschungelcamp – Ich bin ein Star holt mich hier raus“ und „Der Bachelor“. Doch warum dieser Beitrag? Es ist mir in diesem Jahr das erste Mal extrem aufgefallen, aber die ausgewählte Musik entspricht zum Teil sehr meinem Geschmack. Es lassen sich wirklich einige tolle Geheimtipps entdecken. Die Musikredaktion beim Produktionsteam leistet da einen tollen Job und ich könnte glatt ein Teil davon sein. Was in den Sendungen gespielt wurde und eine Playlist zur Dschungelcamp-Musik findet ihr im Beitrag.

Weiterlesen Musik-Perlen in den RTL-Formaten „Der Bachelor“ und „Das Dschungelcamp“

Ausblick Februar 2018 (mit COSBY, Veronica Fusaro und Lo Moon)

Ahoi Matrosen und willkommen an Bord. Wir blicken in Richtung Horizont und schauen darauf, was der Februar musikalisch zu bieten hat. Monat für Monat bereite ich euch darauf vor, welche Alben im jeweiligen Monat erscheinen und auf welche ich mich besonders freue. Der Monat wird dann am Ende mit einem Release Radar abgeschlossen, welches auch eine Playlist für den Monat Februar beinhalten wird. Heute mit: Veronica Fusaro, COSBY, Lo Moon, AWOLNATION, Olli Schulz, Justin Timberlake, MGMT, Dashboard Confessional, Do I Smell Cupcakes, ionnalee, Hannah Epperson, Fishbach, Antje Schomaker und Vance Joy.

Weiterlesen Ausblick Februar 2018 (mit COSBY, Veronica Fusaro und Lo Moon)

Deichbrand Festival 2018: Neue Bandwelle mit „The Killers“ an der Spitze

Der dritte Headliner neben Die Toten Hosen und Casper für das Deichbrand Festival 2018 steht fest: The Killers ( „Mr. Brightside“ , „Somebody Told Me“ ) kommen an den Deich und ich freue mich gerade wie ein kleines Kind an Weihnachten! Die amerikanische Rockband aus Las Vegas um Frontmann Brandon Flowers hat erst im letzten Jahr ihr fünftes Studioalbum Wonderful Wonderful veröffentlicht und kommt zu einem der wenigen Deutschland-Termine nach Cuxhaven. „Wir wollen uns natürlich auch von den anderen Festivals ein wenig abheben. Und das glauben wir mit den ‘Killers’ geschafft zu haben (Deichbrand-Geschäftsführer Daniel Schneider in den Cuxhavener Nachrichten).“ Neben zwei Konzerten in Berlin und Köln Ende Februar / Anfang März ist dies nämlich bisher der einzige deutsche Festivaltermin der Band. Dazu gibt es noch ein weiteres Bandpaket mit 16 neuen Namen.

Weiterlesen Deichbrand Festival 2018: Neue Bandwelle mit „The Killers“ an der Spitze