Zum Inhalt

Schumyswelt Beiträge

The xx verzaubern Hamburg

Beim ersten Konzert in Hamburg gerade einmal 10 Zuschauer, nun etwa 7000 zahlende Gäste in der ausverkauften Alsterdorfer Sporthalle in Hamburg. The xx stellten ihr aktuelles Album I See You vor, das während der 20 Songs dauernden Show fast vollständig gespielt wurde. Das Publikum war restlos begeistert und die Band sichtlich glücklich darüber. Kelela mitsamt DJ bot alternative R’n’B Klänge zum warm werden. Irgendwie interessant aber für mich nicht allzu aufregend und ich war froh, als um 21 Uhr das Licht ein zweites Mal an dem Abend erlosch.

Weiterlesen The xx verzaubern Hamburg

Lana Del Rey mit neuer Single „Love“

Auf der einen Seite gibt es Künstler, die maximal zwei Alben in einem Jahrzehnt veröffentlichen. Auf der anderen Seite gibt es jedoch auch Künstler, die uns regelmäßig mit neuen Veröffentlichungen beglücken. So auch im Fall Lana Del Rey. Die Sängerin, die nach ihrem weltweiten Durchbruch 2012 mit ihrem Album Born To Die schon 2014 und 2015 weitere Alben veröffentlicht hat, schickt nun den ersten Vorboten aus ihrem kommenden fünften Studioalbum ins Rennen.

Weiterlesen Lana Del Rey mit neuer Single „Love“

Release Radar 02/17 #3 u.a. mit Broilers, Pimf, Eveline und Linkin Park

Zwischen Bachelorthesis, Konzerten und Sonstigem präsentiere ich euch heute schon Ausgabe Nr. 3 meines Release-Radars für das Jahr 2017. Nach Ausgabe 1 und 2 im Januar 2017 schaffe ich es also noch meinen zwei Wochen Rhythmus aufrecht zu erhalten. Heute etwas kürzer, aber für mehr ist im Moment einfach keine Zeit. Auch heute sind wieder spannende Künstler dabei. Lest und hört mal rein!

Weiterlesen Release Radar 02/17 #3 u.a. mit Broilers, Pimf, Eveline und Linkin Park

Albumreview: Bilderbuch – Magic Life

Ist das Kunst oder kann das weg? Die Rede ist von Bilderbuch, die mit ihrem neusten Werk Magic Life in neue Spähren abdriften. In ihrer eigenen Sprache haben sie 12 (+1) neue Songs kreiert, die insgesamt betrachtet große Kunst ergeben. Album-Cover und veröffentlichte Videos fügen sich perfekt ins das Gesamtbild ein. Schon die erste Veröffentlichung „Sweetlove“ ließ mich mit einer Mischung aus Entsetzen und Erstaunen zurück, der erste Durchgang durch das Album ebenso. Prince und Falco lassen grüßen.

Weiterlesen Albumreview: Bilderbuch – Magic Life

Alice Merton mit Debut-EP „No Roots“

Schon am Ende des vergangen Jahres veröffentlichte die in Berlin lebende kanadische Sängerin Alice Merton ihre Debut-Single „No Roots“. Diese hat auf Spotify mittlerweile fast 1,6 Millionen Streams erreicht. Im Februar folgte nun eine Debut-EP, die neben dem gleichnamigen Titeltrack „No Roots“ noch drei weitere Songs enthält. Der Song „No Roots“ ist mittlerweile in den großen Radiostationen angekommen und ich sage der Dame mal eine rosige Zukunft voraus. Das Zeug dazu hat sie in jedem Fall!

Weiterlesen Alice Merton mit Debut-EP „No Roots“

Release Radar 01/17 #2 u.a. mit Bonobo, Foxygen, Der Ringer und Jamiroquai

Da ich momentan viel mit meiner Bachelor-Thesis zutun habe und für das hier eigentlich keine Zeit habe, musste ich in der zweiten Hälfte im Januar ein paar Alben (u.a. Ty Segall, Antilopen Gang, Run The Jewels) vorerst links liegen lassen, die ich bei Zeiten wohl nachhole. Doch bevor am morgigen Freitag weitere neue Platten erscheinen (u.a. Broilers und Elbow), auf die ich sehnlichst warte, musste ich den Artikel dann doch fertig machen. Nach meinem ersten Release-Radar gibt es heute #2 für euch im Januar 2017!

Weiterlesen Release Radar 01/17 #2 u.a. mit Bonobo, Foxygen, Der Ringer und Jamiroquai