Zum Inhalt

Schlagwort: Drangsal

Hurricane 2018 Sonntag: Von arktischen Affen und einem potenziellen ESC-Teilnehmer

Nachdem wir unsere Sachen im Auto verstaut hatten, ging es schon früh zu den Bühnen. Sonntag, 12 Uhr, Red-Stage: BRKN! Voll war es nicht, aber davon ließ er sich nicht abhalten, seine intelligente Mischung aus Rap und Soul mit Songs wie “Bordeaux” oder “Ein Zimmer” vorzutragen. Er kann so einiges, was ihn von all den Rappern abhebt: Er spielt seit frühester Kindheit Klavier und Saxophon und brachte sich weitere Instrumente selbst bei. Sehr sympathischer Auftritt des Kreuzbergers, der auch schon am frühen Tage das Publikum sehr schön mit eingebunden hat. Solltet ihr euch ebenfalls merken!

Weiterlesen Hurricane 2018 Sonntag: Von arktischen Affen und einem potenziellen ESC-Teilnehmer

Ausblick April 2018 (mit Bryde, Sofi Tukker, Bishop Briggs und Drangsal)

Nachdem ich den März persönlich etwas schwach fand, was neue Alben-Veröffentlichungen angeht, wird der April dafür besonders voll. Es war schon schwer eine Auswahl von drei Alben zu treffen, die ich euch im Ausblick näher bringen möchte. Am Ende sind es dann eben doch vier geworden, da alle eine besondere Aufmerksamkeit verdienen. Mit dabei sind heute: Bryde, Sofi Tukker, Bishop Briggs und Drangsal! Außerdem erscheinen im April neue Platten von Kylie Minogue, Thirty Seconds To MarsKraków Loves Adana und Hinds.

Weiterlesen Ausblick April 2018 (mit Bryde, Sofi Tukker, Bishop Briggs und Drangsal)

Album-Review: Lang lebe Casper!

am 01.09.2017 über Columbia Records / Sony Music veröffentlicht

Ein verdammtes Jahr länger als geplant, musste man warten, um in den Genuss des neuesten Genie-Streiches des Rappers Casper (Benjamin Griffey) zu kommen. Auf seinem langersehnten Werk Lang Lebe der Tod vereint er ein großes Spektrum an Genres mit seinem bisherigen Sound. Schon die erste Vorab-Single “Lang Lebe Der Tod” war unfassbar beeindruckend, da so ein Sound einfach noch nicht da war. Der Erwartungsdruck seitens der Fans und Kritiker ist ziemlich hoch und man kann sich nicht vorstellen, was Casper in den vergangen 12 Monaten und länger durchmachen musste. Eines kann ich schon einmal verraten: Das lange Warten hat sich definitiv gelohnt!

Weiterlesen Album-Review: Lang lebe Casper!

Deichbrand 2017: Das große Klassentreffen in meiner beschaulichen Heimat

Es war mal wieder Zeit für eines der schönsten Wochenenden des Jahres. Über 55.000 Freaks, Folks, Fans und Friends bevölkerten das Areal am Seeflughafen in Cuxhaven/Nordholz. Für mich war die Rock-City des Deichbrand-Festivals zum mittlerweile neunten Mal mein Zuhause für das Wochenende. Alles sollte anders werden: Neue Open-Air-Area, verschärfte Sicherheitskontrollen, weitere Kooperationspartner, und und und.. Der Wetter-Gott war uns gnädig und so hatten wir bis auf Sonntag kaum mit matschigen Wegen zu kämpfen.

Weiterlesen Deichbrand 2017: Das große Klassentreffen in meiner beschaulichen Heimat