Zum Inhalt

Schlagwort: Film

Filmempfehlung: Little Women (2019)

Regisseurin und Schauspielerin Greta Gerwig inszeniert die mittlerweile sechste Verfilmung des autobiographisch geprägten Romans Little Women von Louisa May Alcott. Der gleichnamige Film spielt im 19. Jahrhundert, während der Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges. Die Geschichte dreht sich um die vier March-Schwestern, die anders sein und nicht die vorgegebenen Wege einer Frau der damaligen, erzkonservativen Zeit gehen wollen. Dabei versammelt Gerwig einen wahrlich beeindruckenden Cast und kreiert ein Werk, welches vor Herz und Liebe geradezu übersprudelt. Daraus entstehen liebenswürdige und kraftvolle Momente, die einem in Erinnerung bleiben werden. Dies brachte Little Women stolze sechs Academy Awards Nominierungen (u. a. bester Film, unverständlicherweise aber nicht beste Regie) ein und ist für mich jetzt schon einer der Filme des Jahres.

Meine liebsten Filme des Jahres 2019 feat. Porträt einer jungen Frau in Flammen, Parasite, Marriage Story, The Irishman und Joker

Neben der Musik hat es mir mittlerweile auch der Film sehr angetan. Ich war schon immer gerne im Kino, allerdings eher in den großen Blockbuster-Produktionen. Jetzt habe ich auch das eher arthousige Kino für mich entdeckt, welches mich dieses Jahr fasziniert und komplett sprachlos zurückgelassen hat. Mein Film des Jahres 2019 ist Porträt einer jungen Frau in Flammen, dicht gefolgt von Parasite. Aber es gab natürlich noch ein paar weitere Filme, die ich euch gerne in kürzester Kürze vorstellen möchte. Am Ende findet ihr auch zumindest einen kleinen Ausblick auf das Kinojahr 2020.

Filmempfehlung: Porträt einer jungen Frau in Flammen

Ich habe mir Porträt einer jungen Frau in Flammen angesehen, welcher für mich einer der schönsten und besten Filme des Jahres 2019 ist. Mich zieht es momentan häufiger ins Programmkino, da man in den größeren Kinos abseits von Popcorn-Bombast, Franchise-Filmen und der einundzwanigsten Fortsetzung kaum was geboten bekommt. Das muss nicht zwangsläufig schlecht sein und auch diese Art Filme schaue ich mir gerne an, aber ich war auf der Suche nach etwas Besonderem. Für kleine Arthouse-Produktionen und Indie-Perlen ist bei der begrenzten Vorführungskapazität oft kein Platz. So kam ich dazu mir im Traum-Kino Kiel (#KeineWerbung) das historische Drama von Céline Sciamma anzusehen, welches mich vollkommen in seinen Bann gezogen hat. Ein Film wie ein Kunstwerk, zwischen Freiheit, Kontrolle, verbotener Liebe und Leidenschaft.

"Whatever it takes" – Neuer Trailer zu Avengers: Endgame

In genau 6 Wochen, am 25.04.2019, bringt uns Walt Disney den Film in die Kinos, auf den ich mich in diesem Jahr (mit Star Wars IX) mit Abstand am meisten freue Avengers: Endgame. Die Russo-Brüder führen im 22. Film des Marvel Cinematic Universe die Handlung aus Avengers: Inifity War weiter und schließen die dritte Phase des MCU ab. Der Trailer zeigt ein paar kleine, neue Erkenntnisse, ohne Aufschluss über die eigentliche Handlung zu geben, was mir sehr gefällt. Der Kontrast zwischen Hoffnungslosigkeit und dem Erstarken des Wir-Gefühls und der daraus wiederkeimenden Hoffnung steigert meine Freude nur noch weiter. Ich habe den Trailer glatt dreimal hintereinander geschaut und kann es gar nicht erwarten, den Film endlich im Kino zu schauen. Das passende Filmplakat würde ich mir übrigens sofort ins Wohnzimmer hängen.

Filmtrailer: Bohemian Rhapsody (Queen-Biopic) (Update: Trailer 2 ist da!)

Ende des Jahres Am 31. Oktober erscheint endlich das Biopic über Freddie Mercury und die Band Queen im Kino. Bohemian Rhapsody erzählt dabei die Geschichte von der Gründung von Queen im Jahr 1970, als Mercury sich mit Roger Taylor und Brian May zusammenschloss, bis ins Jahr 1985, wo Queen bei Band Aid auftrat. Der Mitschnitt von damals ist bei YouTube verfügbar. Die Hauptrolle als Freddie Mercury wird dabei Rami Malek ("Mr. Robot") übernehmen. Im Vorfeld gab es vielerlei Zweifel, ob der Film nun ein Reinfall wird oder nicht. Der erste Trailer macht auf jeden Fall einen wunderbaren Eindruck und ich freue mich riesig darauf!

Schumyswelt.de