Zum Inhalt

Schlagwort: Konzert

Ein Abend der Freiheit: Mogli live in Kiel (14.04.2019)

Ein Abend der Freiheit, zum Zuhören, Nachdenken und Träumen. Ein Konzert fürs Herz. Selima Taibi alias Mogli kündigte ihre The Mirrors Tour mit folgenden Worten an: „Ein Blick in den Spiegel ist ein Blick zurück und in die Zukunft”. Für mich war es wieder eines dieser Konzerte, bei dem man mit verschlossen Augen die Musik durch sich strömen ließ. Ihre Musik ist Balsam für die Seele, berührend, zauberhaft und einfach nur wunderschön.

Kokain & Himbeereis: Milliarden live im Orange Club, Kiel (04.04.2019)

Wenn Milliarden wieder einmal die Wahlheimat beehren, kamen wir um einen Konzertbesuch gar nicht herum. Vor etwa 3,5 Jahren haben wir die Band in Kiel zum ersten Mal als Support-Act von Wirtz kennengelernt. Unsere Wege sollten sich letztes Jahr beim Deichbrand Festival und im Kliemannsland wiedertreffen. Innerhalb von 365 Tagen haben wir die Band also mittlerweile zum dritten Male erlebt und es war wie immer ein richtig guter Abend.

Nachricht vom Feind: Jadu live im Mojo Club, Hamburg (22.03.2019)

Nachdem Jadu im Februar ihr mutiges Debütalbum Nachricht vom Feind veröffentlicht hat, brachte sie ihre Musik auch auf die Bühnen der deutschen Clubs. Am 22.03.2019 startete ihr Feldzug in der tollen Atmosphäre vom Mojo Club in Hamburg. Es war ihr erstes Solo-Konzert überhaupt, was sich eher an ein Theater-Konzert anlehnte. Ein toller Abend mit großer Inszenierung.

Emotional, mitreißend, sympathisch: Mike Shinoda live in Hamburg (08.03.2019)

Gibt es einen sympathischeren Musiker als Mike Shinoda? Für mich jedenfalls nicht. Ich liebe diesen Typen einfach und seit jeher ist er einer meiner Lieblingsmusiker. Verdammt talentiert, so am Boden geblieben und einfach ein toller Mensch. Wie gut, dass Teil 2 seiner Post Traumatic Tour ihn auch nach Hamburg führte. Mit einer Mischung aus Songs von seinem Album Post Traumatic und Kreationen von Fort Minor und Linkin Park, bescherte er mir einen wunderschönen und emotionalen Konzertabend.

Traumwanderung: HÆLOS live im Badehaus Berlin (21.02.2019)

Glaubt ihr an das Schicksal? An eine höhere Macht? Dass bestimmte Dinge genau dann passieren, wenn man sie gerade braucht? Ich habe dieses Gefühl manchmal und auch der Abend mit HÆLOS im Badehaus Berlin kam genau richtig. Für ausgewählte Bands würde ich echt so einiges tun, um sie live zu erleben. So war ich auch diesmal wieder 12 Stunden on the road, nur um eine Stunde lang dem "90er Trip Hop und melancholischen Indie-Pop" zu lauschen, die für mich so wichtig ist. Ein magischer Abend, von dem ich euch gerne erzähle.

Alles auf Anfang: Mighty Oaks live und akustisch im Güterbahnhof, Kiel (01.02.2019)

Während die Eiseskälte auch Deutschland im Griff hat, sorgt eine Band für wohlig warme Atmosphäre in deutschen Städten. Mighty Oaks sind als Trio auf Akustik-Tour unterwegs und präsentieren ihre Songs im reduzierten Gewand. Dabei besinnt sich das Trio auf seine Anfänge und bricht ihren Mix aus Folk, Pop und Singer-Songwriter auf das Wesentliche herunter. Bei der Vorbereitung sind auch ganz neue Songs entstanden, die erstmals live präsentiert werden. Begleitet wurde die Band von Novaa.

Schumyswelt.de