Zum Inhalt

Schlagwort: Schweden

Ludwig Göransson: Das Genie hinter den Soundtracks von The Mandalorian, TENET & Black Panther

Schweden ist bekannt dafür gute Musikerinnen und Musiker hervorzubringen. ABBA, Roxette, Avicii, Swedish House Mafia, Mando Diao, First Aid Kit. Die Liste ließe sich beliebig fortführen. Im heutigen Beitrag geht es mir allerdings um einen schwedischen Musikproduzenten und Komponisten: Ludwig Göransson. In den letzten Jahren hat er mit großartigen Soundtracks zu Filmen und Serien auf sich aufmerksam gemacht hat. Für mich ist er mittlerweile in die Riege der ganz Großen aufgestiegen und konnte mit seinen Produktionen jetzt schon quasi alle wichtigen Preise gewinnen.

LÉON kündigt selbstbetiteltes Debütalbum an und veröffentlicht neue Single "You And I"

Die schwedische Sängerin LÉON kreiert spannenden Indie-Pop mit souliger Stimme und hat nun endlich ihr selbstbetiteltes Debütalbum für den 01.03.2019 angekündigt. Aufmerksame Leser meines Blogs werden Lotta Lindgren bereits kennen, da ich euch im Oktober 2017 ihre EP Surround Me vorgestellt habe. Im Januar tauchte sie dann als Feature-Gast auf dem neuen Song "Want You Back" von Grey auf. "You And I" folgt den bereits veröffentlichten Singles "Baby Don’t Talk" und "Falling". In gewohnter Soul-Pop-Atmosphäre geht es in "You And I" um die zerbrochene Beziehung zweier Personen, an der das lyrische Ich immer noch hängt und an die Zeit zurückdenkt. LÉON ist definitiv eine Künstlerin, die auf keiner Artists To Watch 2019 Liste fehlen darf.

Einfach nur zuhören: LÉON mit Musikvideo zu "Baby Don’t Talk"

Es war lange still um die Schwedin LÉON und es ist fast genau ein Jahr her, da habe ich euch ihre EP Surround Me empfohlen. Nun kehrt sie mit ihrem Upbeat-Indie-Pop und ihrer eindringlichen Stimme zurück und veröffentlicht den ersten Vorgeschmack aus ihrem Debütalbum, welches 2019 erscheinen soll. Zu ihrer neuen Single "Baby Don’t Talk" gibt es seit gestern auch ein sehenswertes Musikvideo, welches ich euch nicht vorenthalten möchte. Ich mag vor allem den Stil, welcher an die 70er erinnert und das Farbenspiel der unterschiedlichen Szenarien. Der Song ist sowieso top und wer sich drauf einlässt, hat spätestens bei dem zweiten Refrain ein anhaltenden Ohrwurm.

Schumyswelt.de