Zum Inhalt

Schlagwort: Corona

Das Reeperbahn Festival 2020 mit pandemiegerechter Umsetzung und großem Livestream-Angebot

Das Reeperbahn Festival 2020 findet in diesem Jahr in einer abgespeckten Version statt und probiert sich an einer pandemiegerechten Umsetzung. Ich bin zwar zwiegespalten, finde aber gut, dass solche Dinge getestet werden, um vielleicht in Zukunft wieder vermehrt Livemusik anbieten zu können. Hygienemaßnahmen und Abstand stehen an oberster Stelle und ich hoffe sehr, dass sich die Besucherinnen und Besucher daran halten. Nachdem ich im letzten Jahr das Festival tief ins Herz geschlossen habe, als ich zum ersten Mal an allen Tagen vor Ort war, werde ich aufgrund der ganzen Einschränkungen dieses Jahr nicht da sein. Ganz sicher werde ich mir aber das großzügige Streaming-Angebot anschauen. In diesem Jahr werden über 100 Programmpunkte live und on demand gezeigt. Im nächsten Jahr bin ich dann (hoffentlich) auch wieder selber dabei.

Disco-Funk auf Deutsch: Jeremias auf der Krusenkoppel (07.09.2020)

Das erste Konzert nach sechs Monaten Corona-Pause war gerade halbwegs verarbeitet, da stand für uns auch direkt das nächste Kieler Woche Konzert auf der Krusenkoppel auf dem Plan. Jeremias, ein Quartett aus Hannover, hat dort ihre tanzbare, deutsche Indiepop-Funk-Musik präsentiert. Die Band war hochgradig sympathisch, der Sound ziemlich ansteckend und abgefahren. Der Bass pulsiert noch immer durch meinen Venen und ich bin mir sehr sicher, sie nicht zum letzten Mal live gesehen zu haben.

Kieler Woche Konzerte während Corona: Jeden Tag Silvester auf der Krusenkoppel (05.09.2020)

Ich war seit sechs Monaten nicht auf einem Livekonzert. Das letzte Mal war Anfang März bei Fil Bo Riva, bis die Corona-Pandemie auch die Live-Kulturszene in Deutschland quasi komplett lahmlegte. Zwischendurch habe ich mir den ein oder anderen Liveauftritt im Steam angeschaut, aber dieses Live-Feeling wollte bei mir nicht aufkommen. Es folgten Autokonzerte und mittlerweile werden vorwiegend Freiluft-Konzerte in pandemiegerechter Ausführung mit vergleichsweise kleiner Besucherzahl wieder angeboten. Auch die Kieler Woche findet dieses Jahr in einer sehr abgespeckten Form statt. Keine Millionen Besucher, kein internationaler Flair, nur der Segelwettbewerb und ein paar wenige Konzerte in kleinem Rahmen. Die Bad Oldesloer Deutschpop-Band Jeden Tag Silvester durfte ein Konzert auf der Krusenkoppel in Kiel spielen. Etwas ungewohnt, mit all den Auflagen, war es dennoch ein sehr schöner Abend.

Livestreams, Geisterkonzerte, Online-Touren: Die Aktionen der Musikszene während der Corona-Pandemie

Eigentlich wollte ich noch zwei Konzertberichte fertig machen, die ich euch noch schulde oder neue Musik vorstellen. Aus aktuellem Anlass habe ich mich aber heute doch für einen anderen Beitrag entschieden. Ich habe euch im Max Herre Livestream Beitrag schon erzählt, wie die Musikszene momentan alle möglichen Aktionen aus dem Boden stampft, um euch auch zuhause bestmöglich unterhalten zu können. Vor allem auf Instagram ploppt momentan des Öfteren mal die Nachricht auf, dass gerade jemand live gegangen ist. Ich habe euch mal ein paar größere Projekte rausgesucht und gebe euch noch weitere Übersichtsseiten mit an die Hand, um die konzertfreie Zeit erträglich zu machen und um Musikerinnen, Musiker und Bands in der schweren Zeit zu unterstützen. #StayTheFuckHome

Schumyswelt.de