Zum Inhalt

Schlagwort: Kieler Woche

Kieler Woche 2018: Soundcheck mit Sasha auf der Hörnbühne

Traditionsgemäß startet die Kieler Woche schon am Freitag mit dem Soundcheck, bevor sie am Samstag durch den Bundespräsidenten feierlich eröffnet wird. Auf der RSH Bühne an der Hörn gab es ab 19 Uhr Sasha zu hören, der neben alten Werken, auch Songs aus seinem neuen, deutschsprachigen Album Schlüsselkind spielte. Deutschsprachige Musik ist ja momentan voll trendy und jeder scheint auf diesen Zug mit aufspringen zu wollen. Trotz anfänglichen Startschwierigkeiten beim Event-Publikum hat er sich sehr gut geschlagen und die 85 Minuten vergingen wie im Flug. Ein guter Auftakt in 10 Tage Ausnahmezustand in Kiel.

Kieler Woche 2018: Eine musikalische Vorschau

In einem Monat ist es wieder soweit und die Kieler Woche 2018 (16.06. – 24.06.) öffnet für Besucher aus aller Welt ihre Pforten. Aus der großen Segelregatta (für die, die Kieler Woche einst gedacht war) entwickelte sich ein großes Volksfest, was jährlich über 3 Millionen Besucher anzieht. Neben den Segelwettbewerben und einem großen kulinarischen Angebot gibt es auch allerhand Livemusik zu lauschen, zu denen die Eintritte (fast) überall kostenlos sind. Pünktlich zur Veröffentlichung hat die Kieler Woche Webseite endlich einen neuen Anstrich bekommen und man findet sich vor allem im Musikprogramm viel schneller zurecht. Trotzdem möchte ich euch einen kleinen Überblick, über die Konzerte auf den Hauptbühnen geben.

Kieler Woche 2017: Amy Macdonald, Michael Patrick "Paddy" Kelly und Samy Deluxe

Es war mal wieder Ausnahmezustand in Kiel. Die Kieler Woche fegte wieder eine Woche über die Förde hinweg und bescherte der Stadt einen Haufen Touristen, leckere Essensstände und eine Menge kostenloser Konzerte. Ein paar davon wurden natürlich angeschaut und ich möchte dazu ein paar Worte aufschreiben.

Kieler Woche 2016: Rea Garvey

Endlich ist es soweit. Die Kieler Woche öffnet ihre Pforten und versetzt die Stadt wieder eine Woche lang in den Ausnahmezustand. Gesperrte Straßen, überfüllte Busse, reichlich Bier, viele Musik-Acts und eigentlich schlechtes Wetter. Gestern zum traditionell freitags stattfindenden Soundcheck war uns Petrus allerdings gnädig und die Sonne zeigte sich.

Schumyswelt.de