Zum Inhalt

Schlagwort: Rap

Livestream-Konzert wegen Coronavirus: Max Herre auf der "Athen"-Tour live aus Leipzig (14.03.2020)

Eine Ausnahmesituation fordert außergewöhnliche Maßnahmen. Viele trifft es gerade extrem hart, unter anderem auch die Veranstaltungsbranche (Musikschaffende, Techniker, Venues). In Zeiten von Corona muss man erfinderisch werden. Max Herre sollte am Samstag eigentlich ein Konzert im Haus Auensee in Leipzig spielen. Die Bühne war aufgebaut, das Konzerte sollte eigentlich auch stattfinden, man hat sich dann aber verständlicherweise am Ende doch dagegen entschieden. Abbauen und abreisen schien keine Option gewesen zu sein und so organisierte man mit Seat kurzerhand einen YouTube-Livestream. Um 20:15 ging es auch los und es gab gut zwei Stunden Programm aus dem Schaffen von Max Herre zu hören.

Da ist er wieder: Dendemann – da nich für!

am 25.01.2019 über Vertigo Berlin veröffentlicht

Da ist er wieder, dieser Dendemeier. Der Mann, der Mythos, der Dendemann. Seit seinem letzten Album, Vom Vintage verweht, ist eine lange Zeit vergangen. Jetzt ist sein drittes Album da nich für! endlich erschienen und erschlägt einen beim ersten Durchgang mit klugen und gewitzten Texten. Diese treffen mit ihrer Aktualität oft genau den richtigen Ton. Da muss man nicht nur ein paar mal hinhören, um alles zu durchdringen, man will es auch. Dafür sorgen u. a. The Krauts, die Dendemann aus klug gewählten Samples und fetten Kompositionen einen spannenden und abwechslungsreichen Untergrund basteln. Da nich für meint Dendemann, ein großes Danke für dieses Werk ist dennoch angebracht.

Rap braucht wieder einen Märchen-Erzähler: Alligatoah und Schlaftabletten, Rotwein V

am 14.09.2018 über Trailerpark/Groove Attack veröffentlicht

"Freie Liebe, freie Liebe, freie Liebe.." Dieses Album ist einfach so voller Ohrwürmer und Zeilen, die es wert sind zitiert zu werden, dass ich den Beitrag einfach so beginnen musste. Der feine Herr Lukas Strobel aka. Alligatoah hat mit Schlaftabletten, Rotwein V ein neues Album veröffentlicht oder sollte man besser sagen Mixtape? Die vorherigen Werke der StRw-Reihe wurden immer als Mixtape betitelt, auf denen sich Werke wie "Was der Bauer nicht kennt", "Namen machen" oder "Trostpreis" wiederfinden. Nun aber ein Album und diese Bezeichnung wird dem ganzen auch mehr als gerecht. Facettenreich und voll sprudelnder Ideen präsentiert uns Alligatoah 16 Songs, in denen er auf ironische Art und Weise durch die aktuellen Themen, Klischees und First-World-Problems unserer Gesellschaft fegt.

Marteria und Casper bringen gemeinsames Album "1982" (Update 2: Dritte Single "Chardonney & Purple Haze" + Champion Sound Open Airs 2019)

Update 2: Wieder um Mitternacht ist die dritte Single "Chardonney & Purple Haze" erschienen und es wurden Champion Sound Open Airs 2019 in fünf deutschen Städten angekündigt!

Update 1: Heute um Mitternacht ist die zweite Single "Supernova" mit einem sehenswerten Video erschienen!

Ich bin gestern Nacht fast aus dem Bett gefallen. Erst dachte ich, dass ich träumen würde, aber nein. Als ich heute morgen erwachte, stand die Nachricht immer noch da. In zwei Monaten wird ein gemeinsames Album von Marteria und Casper erscheinen. Nach dem Geburtsjahr der beiden Rapper trägt es den Namen 1982. Marten und Benjamin auf einem Album! Das kann ja nur unglaublich geil werden, wie schon "So perfekt", "Alles verboten" und "Rock ’n' roll" bewiesen. Einen ersten Song vom neuen Werk gibt es mit "Champion Sound" auch schon und die Harmonie funktioniert noch immer perfekt.

"Alli-Alligatoah" mit neuer Single und neuem Album "Schlaftabletten, Rotwein V"

Schon vor ein paar Tagen hat Lukas Strobel aka. Alligatoah sein neues Album Schlaftabletten, Rotwein V und damit die Fortsetzung seiner Schlaftabletten, Rotwein Mixtapes, mit einem äußerst amüsanten Trailer angekündigt. Jetzt gibt es mit "Alli-Alligatoah" auch eine erste Single zu hören, die den Opener dazu darstellt. Textlich mal wieder mit sehr viel Ironie verbunden, Kritik gegen seine Hater, inklusive Goethe-Anspielung und Nennung von Cuxhaven (meine Heimat, sein Heimatlandkreis). Musikalisch gibt es einen sehr treibenden Western-Beat, Alligatoahs Rap-Gesang und die melodiöse, ohrwurmverdächtig Hook, mit dem wiederkehrenden "Alli-Alligatoah". Interessant ist zudem das Musikvideo, dass sich beim mehrmaligen Anhören immer wieder verändert.

Immer noch fresh: Die Fantastischen Vier mit neuem Album "Captain Fantastic"

am 26.04.2018 über Columbia / Sony Music veröffentlicht

Damit habt ihr nicht gerechnet! Das neue Album von Die Fantastischen Vier hatte ich bisher noch gar nicht auf dem Radar. Nachdem ich "Zusammen (feat. Clueso)" gehört hatte, dachte ich: Joah, ganz nett und hab mir das Album darauf gar nicht angehört. Am Wochenende lief dann aber "Aller Anfang ist Yeah" vom Captain Fantastic Album und ich konnte meinen Ohren gar nicht trauen. Stimmlich klang es wie die Fantas, aber soundtechnisch eben gar nicht, sondern eher nach Deichkind, die Double-Time auf einen ihrer Songs rappen. Ich wurde neugierig.

Schumyswelt.de