Zum Inhalt

Schlagwort: Indie Rock

Dream Wife mit neuer Single „Let’s Make Out“ und baldigem Debut-Album

Das isländisch-britische Trio Dream Wife reitet momentan auf einer Welle des Hypes. Jetzt hat die Band für den 26.01.2018 auch das selbstbetitelte Debut-Album Dream Wife angekündigt und die Hype-Welle dürfte noch größere Ausmaße annehmen. Neben der Ankündigung des Albums hat die Band auch die erste Single daraus veröffentlicht. „Let’s Make Out“ heißt sie und macht echt süchtig!

Weiterlesen Dream Wife mit neuer Single „Let’s Make Out“ und baldigem Debut-Album

Ein legendäres Konzert: The National live in der Elbphilharmonie, Hamburg (21.10.2017)

Wer als Lieblingsband von Barack Obama gilt, muss einiges zu bieten haben. Melancholische, oft schwer durchschaubare Texte gesungen von einer Bariton-Stimme, unterlegt von durchdachten Melodien. Die Zwillinge Aaron und Bryce Dessner, die Brüder Bryan und Scott Devendorf und Sänger Matt Berninger bilden zusammen die hochgelobte Indie-Rock-Band The National. Gitarrist und Komponist Bryce Dessner war als sogenannter Reflektor zu Gast in der Elbphilharmonie im schönen Hamburg und durfte sich zwei Tage in den Räumlichkeiten musikalisch austoben. Natürlich stand auch ein Konzert mit seiner Band auf dem Programm. Dankenswerterweise durfte ich beim Konzert in der Elbphilharmonie in Hamburg dabei sein und war Zeuge eines unglaublichen Abends.

Weiterlesen Ein legendäres Konzert: The National live in der Elbphilharmonie, Hamburg (21.10.2017)

Release Radar 08/17 #9 u. a. mit Kraftklub, Paramore und Dua Lipa

Endlich mal wieder ein neues Release-Radar! Nachdem der Juni und Juli vollgepackt waren mit Arbeit und einer Menge sonstigen Dingen habe ich angefangen meinen Entwürfe-Ordner zu entrümpeln. Herausgekommen ist ein neue Ausgabe mit nicht mehr ganz aktuellen Alben, allerdings ist ein weiteres Release-Radar schon in Arbeit. Freut euch heute auf eine etwas abgespeckte Version mit Kraftklub, Dua Lipa und Paramore!

Weiterlesen Release Radar 08/17 #9 u. a. mit Kraftklub, Paramore und Dua Lipa

„Less“ – Feinster Indie-Rock von Bryde

Es gibt so Abende, da stolpert man ganz unwissend über kleine Musikperlen, die später sicher mal ganz groß rauskommen. Halb geistesabwesend ratterte ich am Abend meinen Twitter-Feed durch und stoß durch Zufall auf den ansprechenden Twitter-Account von Bryde. Gut dachte ich mir, hörst Du mal rein. Wer kann denn ahnen, dass hinter dem Künstlernamen die walisische Künstlerin Sarah Howells steckt!

Weiterlesen „Less“ – Feinster Indie-Rock von Bryde