Zum Inhalt

Schlagwort: Veronica Fusaro

Alles andere als eiskalt: Veronica Fusaro – Ice Cold EP

am 09.02.2018 über Deepdive Records veröffentlicht

Neben ihrem Studium der Soziologie und Englisch in Freiburg, findet Veronica Fusaro noch Zeit für die Musik. In ihrem kleinen Keller-Musikstudio in Thun hat die Schweizerin fünf neue Songs kreiert, im Alleingang versteht sich. Passend zur kalten Jahreszeit trägt die neue EP von Veronica Fusaro den Namen Ice Cold. Beim Anhören der fünf Songs wird einem aber schnell klar, dass die Songs alles andere als eiskalt sind. Vielmehr beweist sie, dass Pop nicht immer ausgelutscht klingen muss und mischt ihrem eher melancholischen Sound catchy R&B Elemente bei.

Weiterlesen Alles andere als eiskalt: Veronica Fusaro – Ice Cold EP

Ausblick Februar 2018 (mit COSBY, Veronica Fusaro und Lo Moon)

Ahoi Matrosen und willkommen an Bord. Wir blicken in Richtung Horizont und schauen darauf, was der Februar musikalisch zu bieten hat. Monat für Monat bereite ich euch darauf vor, welche Alben im jeweiligen Monat erscheinen und auf welche ich mich besonders freue. Der Monat wird dann am Ende mit einem Release Radar abgeschlossen, welches auch eine Playlist für den Monat Februar beinhalten wird. Heute mit: Veronica Fusaro, COSBY, Lo Moon, AWOLNATION, Olli Schulz, Justin Timberlake, MGMT, Dashboard Confessional, Do I Smell Cupcakes, ionnalee, Hannah Epperson, Fishbach, Antje Schomaker und Vance Joy.

Weiterlesen Ausblick Februar 2018 (mit COSBY, Veronica Fusaro und Lo Moon)

Release Radar 12/17 #16 mit Taylor Swift, Sia und WILDES

Es ist wieder einige Zeit vergangen seit meinem letzten Release Radar und es ist hier in den letzten Wochen allgemein etwas ruhiger geworden. Das Studium ist momentan mal wieder schuld, da dies gerade zum Ende des Semesters hin immer sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Ich bin schon froh, dass ich es geschafft habe die Konzertberichte im November alle abzuarbeiten. Jetzt ist es aber wieder Zeit für neue Musik, die in den letzten Wochen erschienen ist und ich euch gerne vorstellen möchte. Neue Alben gab es von Taylor Swift sowie von Siaund WILDES hat eine wunderschöne EP herausgebracht. Zudem gibt es neues von Xul ZolarRakedeMarilyn MansonOK GoCaitlyn ScarlettTuvaband und Veronica Fusaro.

Weiterlesen Release Radar 12/17 #16 mit Taylor Swift, Sia und WILDES

Reeperbahn Festival 2017: Meine Erlebnisse vom Freitag & Samstag

Nachdem ich euch in meinen beiden letzten Artikeln meine größten Highlights und meine schönsten Neuentdeckungen vom Reeperbahn Festival 2017 präsentiert habe, möchte ich jetzt noch einmal auf die gesamten zwei Tage zurückblicken. Ich habe nämlich noch so viel mehr erlebt und noch mehr tolle Auftritte gesehen, von denen ich euch gerne erzählen würde.

Weiterlesen Reeperbahn Festival 2017: Meine Erlebnisse vom Freitag & Samstag

Reeperbahn Festival 2017: Meine schönsten Neuentdeckungen (WILDES, Veronica Fusaro)

Das Reeperbahn Festival bietet neben einigen hochkarätigen Bands auch viel Platz zum Entdecken. Vor allem in den Abendstunden hat man eine große Auswahl an gleichzeitig spielenden Bands, Künstlerinnen und Künstlern, die man in der Menge erst einmal überblicken muss. Wer meinen Blog kennt, der weiß, dass ich mich momentan sehr im Indie-Pop mit weiblichem Gesang verliere. Auch das Reeperbahn Festival geizt nicht mit Künstlerinnen auf die diese Beschreibung passt. Ich habe zwei Perlen entdeckt und live erlebt, die ich euch kurz vorstellen möchte: Veronica Fusaro aus der Schweiz und WILDES (Ella Walker) aus England.

Weiterlesen Reeperbahn Festival 2017: Meine schönsten Neuentdeckungen (WILDES, Veronica Fusaro)