Zum Inhalt

Kategorie: Konzerte

Hier findest Du alles zu Konzerten. Konzertberichte, die sich im Laufe der Zeit ansammeln, Vorberichte oder Specials. Eine Übersicht zu meinen besuchten Konzerten und Festivals findest Du hier.

Eine emotionale Lawine: Tusks live in der Nochtwache, Hamburg (20.01.2020)

Nachdem Tusks bereits im Herbst bei uns auf Tour war und u. a. das Reeperbahn Festival beehrte, kehrte sie im Januar wieder aufs europäische Festland zurück. Am 20. Januar gab es dann auch ihre erste Headline-Show in Hamburg. Es war ein kühler Montagabend. Auf der Reeperbahn war nicht viel los und auch an den Landungsbrücken sah man nur vereinzelt ein paar Menschen vorbeiziehen. Etwa 70 Gäste zog es an dem Abend in die Nochtwache, ein kleiner Gewölbekeller, der als Konzertlocation wunderbar geeignet ist. Die Londonerin Tusks begeisterte mit sehr sympathischer Art, viel Spielfreude und ihrem neuen Album Avalanche das anwesende Publikum.

Meine liebsten Konzerte 2019 feat. Swedish House Mafia, HÆLOS, Tusks, IDER und Solange Knowles

Schon wieder ist ein Jahr vergangen und die Bestenlisten sprudeln durch alle Kanäle. Für mich immer eine sehr spannende Zeit, da man so auf Dinge aufmerksam wird, die man während des Jahres vielleicht übergangen hat. Auch ich möchte hier auf meinem Blog zum Jahresende noch ein wenig Content liefern, weshalb wir heute auf meine liebsten Konzerte des Jahres 2019 schauen. Mit dabei sind Swedish House Mafia, HÆLOS, TusksIDER und Solange Knowles.

Isländische Wärme gegen die einbrechende Kälte: Of Monsters and Men live im Docks, Hamburg (17.11.2019)

Während draußen die kalte und dunkle Jahreszeit die Regie übernommen hat, sind die hiesigen Clubs wieder Schauplatz der musikalischen Künstlerinnen und Künstler. Und wer kennt sich am besten mit der Kälte aus? Richtig, die Isländer. So brachten Of Monsters and Men (mit Support von Vök) das Feuer der Vulkane ins Docks nach Hamburg, welches die Herzen der dortigen Zuschauer erwärmte. Ein Abend voll herzergreifender Melodien, verzauberten Märchengeschichten und jeder Menge Lebensfreude.

Emotional Education: IDER live im Molotow, Hamburg (01.11.2019)

Nachdem ich IDER bereits beim Reeperbahn Festival erleben durfte, musste ich sie schnellstmöglich wiedersehen. Gesagt, getan. Das Duo spielte im Rahmen ihrer Tour zum Debütalbum Emotional Education ein fabelhaftes Konzert im Molotow in Hamburg. Während draußen der Himmel seine Tränen vergoss, verbreiteten IDER drinnen eine herzlich warme Atmosphäre, irgendwo zwischen Glück, Melancholie und tanzbaren Melodien. Gefühlsmäßig hat mich das komplett gepackt und es war einfach außergewöhnlich schön! <3

Traumwanderung²: HÆLOS live im Waagenbau, Hamburg (11.10.2019)

An diesem Abend hat wirklich alles gepasst. Ein düsterer, nasser Herbsttag, ein rustikaler Club im Herzen Hamburgs und die berauschende Musik von HÆLOS. Im Rahmen ihrer Tour zum neuen Album Any Random Kindness spielte die Band auch ein Konzert im Waagenbau in Hamburg und ließ das Publikum reihenweise in ekstatische Zustände gleiten. Wieder einmal ein Konzert sondergleichen und heißer Anwärter auf mein Konzerthighlight des Jahres.

„Witness!" – Solange Knowles in der Elbphilharmonie, Hamburg (16.09.2019)

Ich wurde Zeuge einer Show der Extraklasse, die Solange Knowles eigens für zwei Abende in der Elbphilharmonie in Hamburg kreiert hat. Eigentlich habe ich es gar nicht so mit R&B meets Jazz und Soul. Mittlerweile bin ich aber deutlich offener für neues und meine Hörgewohnheiten haben sich etwas geändert. "Witness! composed and directed by Solange Knowles" in der Elbphi konnte ich mir dann nicht entgehen lassen. Beyoncés kleinere Schwester hat sich mit ihrer Musik und den Themen Feminismus und Empowerment einen Namen gemacht und ist vor allem in der Black Community ein wichtiges Sprachrohr. Dies zeigte sich auch an diesem beeindruckenden Abend, voll musikalischer Extravaganz und künstlerischer Finesse. Eine Feier des Schwarzseins unter vorwiegend weißem Publikum.

Schumyswelt.de