Zum Inhalt

Danke, 2017!

Das Jahr 2017 hat den Blog um so einige Schritte vorangebracht. Viele Konzertberichte, Albenreviews, mein neu eingeführtes Release Radar, Filmreviews und einiges mehr. Nach der kleinen Technikpanne von vor einigen Tagen, ist der Blog nun auch endlich auf https umgestellt und mein Theme hat sich auch zum Positiven verändert. Ich bin sehr zufrieden damit, wohin sich das Ganze hin entwickelt und ich kann das nächste Jahr schon gar nicht erwarten. Doch bevor das Jahr 2017 ihre Pforten schließt und ich euch morgen erzähle, wie es weiter geht, möchte ich erstmal danke sagen.

DANKE

Dieses Wort benutzt man sowieso viel zu selten, aber ab und zu solltet ihr mal innehalten und drüber nachdenken. Zunächst möchte ich meiner Freundin danken, die mir immer wieder neuen Mut eingeredet hat und ohne die es diesen Blog vielleicht gar nicht mehr geben würde. Dann ein Danke an all die tollen Menschen, die ich in diesem Jahr auf Konzerten kennen lernen durfte. Danke an die PR-Agenturen, Labels und all den anderen für die Unterstützung. Natürlich geht auch ein Dank an die lieben Kolleginnen, die ich in diesem Jahr kennen lernen durfte (man läuft sich in der Zukunft bestimmt mal über den Weg!): Danke an Michelle von Ikindalikemusic, an Annekatrin von Abgefreakt und an Lena von Zeilenzunder für den netten Austausch und die lieben Worte! Und zu guter Letzt geht ein Dank heraus an Euch da draußen, die diesen Blog unterstützen, die Kommentare schreiben und meine Beiträge tatsächlich lesen und teilen (gerne mehr davon!). Ohne euch würde der Blog keinen Spaß machen.

Auch im nächsten Jahr wird es hier mit Musiknews, Albenreviews, Konzertberichten, Filmreviews und was nicht sonst alles weitergehen. Ich habe auch ein paar neue Sachen geplant und bin schon ganz aufgeregt, wenn ich nur daran denke. Was das alles ist, erzähle ich euch morgen, wenn ich euch im neuen Jahr begrüßen darf.

Haltet die Ohren steif, kommt gut ins neue Jahr und feiert ordentlich. Ich hoffe wir lesen uns wieder!

Am Ende nochmal ein Hinweis auf meine beiden Artikel zu meinen liebsten Konzerten und liebsten Alben in diesem Jahr:

Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du den Artikel teilst oder kommentierst! <3

Veroeffentlicht inBlog

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.