Zum Inhalt

Schumyswelt Beiträge

Musiknews
AYU mit zauberhafter Debütsingle "Kings & Queens"
Die in Hamburg lebende Schweizerin hat Ende Juni eine tolle Debütsingle veröffentlicht.
Reviews
Ein Album zweier Champions
Marteria & Casper – 1982 (VÖ: 31.08.2018)
Interview
COSBY im Interview
Die Themen: Das aktuelle Album "Milestone" und soziales Engagement.
Konzertbericht
Heiß, heißer,
Rita Ora!
(Große Freiheit 36, Hamburg)
Die Dame spielte ein heißes Clubkonzert im Herzen Hamburgs.
Konzertberichte
Die große Tanzparty mit Sofi Tukker im
Docks, Hamburg
Mit einer guten Portion Elektro zu einem tollen Konzertabend!
Konzertbericht
Die Foo Fighters vor 60.000 Besuchern live in Hamburg (10.06.2018)
Der absolute Wahnsinn. Die Foo Fighters auf der Trabrennbahn.
previous arrow
next arrow
Slider

Kieler Woche 2017: Amy Macdonald, Michael Patrick "Paddy" Kelly und Samy Deluxe

Es war mal wieder Ausnahmezustand in Kiel. Die Kieler Woche fegte wieder eine Woche über die Förde hinweg und bescherte der Stadt einen Haufen Touristen, leckere Essensstände und eine Menge kostenloser Konzerte. Ein paar davon wurden natürlich angeschaut und ich möchte dazu ein paar Worte aufschreiben.

Weiterlesen Kieler Woche 2017: Amy Macdonald, Michael Patrick "Paddy" Kelly und Samy Deluxe

System Of A Down zerlegen Arena in Hamburg (14.06.2017)

Sie kamen auf die Bühne, rasten ihre Setlist runter und gingen wieder von dannen. Ohne viel Schnickschnack, kein Herumhampeln auf der Bühne, geschweige denn lange Ansagen. System Of A Down (SOAD) lieferten einfach das ab, was sie am besten können: Musik! Die Armenier haben sich rar gemacht, spielen nur noch ausgewählte Shows, haben ihr letztes Album Hypnotize vor 12 Jahren veröffentlicht und sich aber bis heute eine beachtliche Fanbase erspielt. So verwunderte es auch nicht, dass die Barclaycard-Arena in Hamburg schon nach wenigen Stunden ausverkauft war.

Weiterlesen System Of A Down zerlegen Arena in Hamburg (14.06.2017)

Noch mehr Gänsehaut: London Grammar mit der Single "Hell to the Liars"

Bevor das neue Album Truth Is A Beautiful Thing am Freitag erscheint, haben London Grammar noch einmal zwei Videos zu "Oh Woman, Oh Man" und eine Live-Version einer weiteren Single veröffentlicht. Der Song hört auf den Namen "Hell to the Liars" und wird zum Ende heraus, ähnlich wie "Big Picture" noch einmal richtig stark. Dabei bringt das Stück knappe sechs Minuten auf die Uhr, aber ihr würdet euch wundern, wie schnell diese doch vorüberziehen. Vorhang auf für "Hell to the Liars"!

Weiterlesen Noch mehr Gänsehaut: London Grammar mit der Single "Hell to the Liars"

10 Jahre Wirtz – Gruenspan, Hamburg (21.05.2017)

Der glückliche Zufall (danke delta-Radio!) brachte uns nach Hamburg in den Gruenspan. Wirtz feierte dort in kleinerem Rahmen sein 10-Jähriges Jubiläum als Solokünstler und bot ganze 2,5 Stunden feinsten deutschen Rock. Nach seinem Auftritt als Vorband bei Udo Lindenberg sowie in der VOX-Fernsehsendung "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" erlangte er ein wenig größere Bekanntschaft, was man dem Publikum auch anmerkte. Weiterlesen 10 Jahre Wirtz – Gruenspan, Hamburg (21.05.2017)

Albumreview: Marteria – Roswell (VÖ: 26.05.2017)

am 26.05.2017 über Green Berlin veröffentlicht

Potenzielle Hits treffen auf nachdenkliche Töne: Das neue Marteria Werk Roswell ist für jedermann, aber auch nicht jedermanns Sache. Wer sich die Platte auf dem morgendlichen Weg zur Arbeit anhört, wird gewiss auch danach ein paar Songs im Kopf behalten. Allerdings geht es bei Marteria seit jeher um Tiefe und die Songs brauchen ihre Zeit, um sie wenigstens oberflächlich durchdringen zu können. Neben den Texten sind auch die Beats wieder auf ganz hohem Niveau und macht einfach Laune sich das Album rein zuziehen.

Weiterlesen Albumreview: Marteria – Roswell (VÖ: 26.05.2017)

Marteria: Schweißtreibende Ekstase im kleinen Gruenspan, Hamburg (24.05.2017)

Das was Marteria da auf der Bühne des Gruenspan veranstaltete, ließ am Ende den Schweiß von der Decke tropfen. Marten Laciny, der Ur-Sympath schlechthin, brachte sein neues Album Roswell in den kleinen Club am Rande der Reeperbahn und riss die Bude komplett ab! Gepaart mit alten Songs und einem Auftritt seines Alter Ego Marsimoto bot Marteria eine zweistündige Ekstase, die in "Die letzten 20 Sekunden" ein energiegeladenes Ende nahm.

Weiterlesen Marteria: Schweißtreibende Ekstase im kleinen Gruenspan, Hamburg (24.05.2017)