Zum Inhalt
Angel Olsen © Cameron McCool

Angel Olsen – "All Mirrors"

Nach etwas längerer Zeit gibt es mal wieder einen Beitrag abseits von Konzerten und Festivals auf diesem Blog. Heute steht bei mir die Amerikanerin Angel Olsen im Fokus, die vor drei Jahren mit dem fantastischen Album My Woman mein Herz gewonnen hat. Jetzt steht ihr nunmehr viertes Studioalbum All Mirrors vor der Tür, welches sie am 04.10.2019 (via Jagjaguwar) veröffentlichen wird. Gleichzeitig mit der Ankündigung gibt es auch die gleichnamige Single zu hören, welche bei mir jetzt in Dauerschleife läuft.

Auf dem kommenden Album wird es düsterer zugehen, was sie mit den Streicher, den Synthies und der düsteren Stimmung auch musikalisch zu erkennen gibt. Lyrisch wird es sich um die eigene, dunkle Seite drehen und der Fähigkeit neue Liebe zu erfahren, auch wenn man sich momentan selbst fremd fühlt. Eines ist sicher: Auch mit dem kommenden Album wird sie die Herzen der Hörerschaft wieder für sich erobern und ich bin sowas von bereit dafür.

Angel Olsen – All Mirrors (Official Video)

Zum Album sagt sie selbst:

“In every way–from the making of it, to the words, to how I feel moving forward, this record is about owning up to your darkest side, finding the capacity for new love and trusting change even when you feel like a stranger.”

Angel Olsen – All Mirrors Tour 2020

  • 29. Januar 2020 – München, Kammerspiele
  • 30. Januar 2020 – Berlin, Huxleys Neue Welt
  • 5. Februar 2020 – Hamburg, Gruenspan

Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du den Artikel teilst oder kommentierst! <3

Veröffentlicht inMusikMusiknews

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schumyswelt.de