Zum Inhalt
Coby Grant © Bec Rocchi / dickeronkel.de

The Voice of Germany: Um Coby Grant reißen sich die Coaches

Gestern lief die mittlerweile achte Staffel von The Voice of Germany an. Auch wenn das Drumherum der Show teilweise nur noch nervt, sind echt immer ein paar interessante Stimmen und Persönlichkeiten dabei. Eine Stimme hat mich gestern total fasziniert, nämlich die von Coby Grant! Die Dame passt mit ihrer sanften, gefühlvollen und zugleich starken Stimme perfekt auf meinem Blog. Sie begeisterte gestern nicht nur die vier Coaches, wo sie sich am Ende für Die fantastischen Zwei Michi und Smudo entschied. Auch viele Zuschauer zeigten sich auf Twitter begeistert und bei Instagram hat sie innerhalb eines Tages 2000 neue Follower gewinnen können. Sie war an dem Abend aber auch mit die einzige, die den gesungenen Song wirklich gefühlt hat und so vollends in ihm aufgehen konnte. Nebenbei ist sie auch noch super sympathisch und hat eine tolle, positive Ausstrahlung. Damit könnte sie in der Show echt weit kommen!

Bei der Gelegenheit habe ich mich mal ein wenig mit ihr beschäftigt. Coby Grant ist mit 80.000 Facebook Likes und zwei bzw. drei veröffentlichten Studioalben kein unbeschriebenes Blatt mehr. Als Talent kann man sie fast gar nicht mehr bezeichnen. Es ist fast schon ein wenig unfair, dass sie als größere Musikerin bei der Show mitmachen darf. Aber die große Bühne verschafft ihr natürlich die verdiente Aufmerksamkeit. Die 32-Jährige Sängerin kommt aus Perth, Australien. Schon 2010 kam sie nach Europa, weil ihr Song “A Song About Me" für eine TV-Werbung ausgewählt wurde. 2012 hat sie ihr Debütalbum Is in Full Colour veröffentlicht und spielte in dem Jahr über 200 Konzerte, meist in sehr kleinem Rahmen.

John Denver – Leaving On A Jetplane (Coby Grant) | The Voice of Germany 2018 | Blind Auditions

Ich habe mich mal durch ein paar Songs von ihr gehört und bin teilweise echt begeistert. Ihre Texte sind toll, ihre Singer-Songwriter-Art mit leichten Folk-Pop-Elementen sowieso. Man merkt, dass sie mit Herzblut bei der Sache ist! Gerade gestern hat sie zudem ein Coveralbum veröffentlicht, wo sie Songs wie "Fix You" von Coldplay in ihre akustische Klangwelt einbettet. Falls sie gewinnen sollte, hoffe ich, dass sie ihrem Sound treu bleibt und nicht zu einem mainstreamigen Pop-Act verwurschtelt wird. Man darf gespannt sein, wie sie in den Battles abschneidet und wie ihre Karriere weiter verläuft.

Winter Bear (Live and Acoustic) – Coby Grant

Coby Grant: Webseite | Facebook | Instagram | YouTube

Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du den Artikel teilst oder kommentierst! <3

Veröffentlicht inMusikMusiknews

4 Comments

    • Ja, der junge Typ mit seiner bassigen Stimme war auch super! War uns aber auch direkt im ersten Moment klar, dass der bestimmt noch ganz jung ist. :D

      Danke für deinen Kommentar! :)

  1. Bla

    Meine absolute Favoritin bei TVOG dieses Jahr, Hammer Auftritt in den Blind Auditions und jetzt auch bei den Battles

    • Ich hab den Auftritt in den Battles auch gesehen. Ziemlich großartig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schumyswelt.de