Zum Inhalt

Monat: Februar 2019

Anna F. mit neuer Band Friedberg und Debütsingle "BOOM"

Heute geht es mal wieder in die Newcomer Richtung, obwohl die Österreicherin Anna F. ja eigentlich keine Newcomerin mehr ist. Mit ihren zwei Soloalben For Real und King in the Mirror konnte sie schon Erfolge feiern, eine Gold-Auszeichnung in Österreich einheimsen und reiste als Support für Lenny Kravitz durch Europa. Meine ersten Berührungspunkte mit Anna F. hatte ich mit ihrem Song "DNA", der sich unverschämt lange in meinem Kopf festsetzte. Nachdem Anna Wappel nach London gezogen ist, traf sie auf die Musikerinnen Emily Linden, Laura Williams und Cheryl Pinero. Friedberg, benannt nach ihrem Heimatort in Österreich, war geboren. Das Indie-Quartett hat nun seine Debütsingle "BOOM" veröffentlicht und damit ein erstes Ausrufezeichen gesetzt. Mit knackigen 139 Sekunden ist der Song zwar etwas kurz, dafür aber ziemlich catchy. Die effektvollen Elemente sind genau an den richtigen Stellen platziert und Annas gewohnt laszive Stimme geht spielend leicht ins Ohr. Da darf gerne mehr kommen!

LÉON kündigt selbstbetiteltes Debütalbum an und veröffentlicht neue Single "You And I"

Die schwedische Sängerin LÉON kreiert spannenden Indie-Pop mit souliger Stimme und hat nun endlich ihr selbstbetiteltes Debütalbum für den 01.03.2019 angekündigt. Aufmerksame Leser meines Blogs werden Lotta Lindgren bereits kennen, da ich euch im Oktober 2017 ihre EP Surround Me vorgestellt habe. Im Januar tauchte sie dann als Feature-Gast auf dem neuen Song "Want You Back" von Grey auf. "You And I" folgt den bereits veröffentlichten Singles "Baby Don’t Talk" und "Falling". In gewohnter Soul-Pop-Atmosphäre geht es in "You And I" um die zerbrochene Beziehung zweier Personen, an der das lyrische Ich immer noch hängt und an die Zeit zurückdenkt. LÉON ist definitiv eine Künstlerin, die auf keiner Artists To Watch 2019 Liste fehlen darf.

Der neue Titelsong zur 14. Staffel von Germany’s Next Topmodel (GNTM) 2019: Tokio Hotel – "Melancholic Paradise"

Die Kaulitz-Zwillinge waren in letzter Zeit weniger musikalisch unterwegs und machten vor allem in der Klatschpresse von sich reden. Allen voran der werte Tom, der mittlerweile mit Heidi Klum turtelt. Die Verlobung ließ nicht lange auf sich warten und Babygerüchte stehen ebenfalls im Raum. Der ehemalige Victoria Secret Engel ist ja auch als Showrunner der Model-Castingshow Germany’s Next Topmodel (GNTM) auf ProSieben bekannt und so wundert es auch nicht, dass die neue Tokio Hotel Single "Melancholic Paradise" für die mittlerweile 14. Staffel der Show zum Titelsong gewählt wurde.

Alles auf Anfang: Mighty Oaks live und akustisch im Güterbahnhof, Kiel (01.02.2019)

Während die Eiseskälte auch Deutschland im Griff hat, sorgt eine Band für wohlig warme Atmosphäre in deutschen Städten. Mighty Oaks sind als Trio auf Akustik-Tour unterwegs und präsentieren ihre Songs im reduzierten Gewand. Dabei besinnt sich das Trio auf seine Anfänge und bricht ihren Mix aus Folk, Pop und Singer-Songwriter auf das Wesentliche herunter. Bei der Vorbereitung sind auch ganz neue Songs entstanden, die erstmals live präsentiert werden. Begleitet wurde die Band von Novaa.

Release Radar Januar 2019

In meinem Zukunfts-Beitrag hatte ich ja schon gesagt, dass das Release Radar dieses Jahr zurückkehren könnte. Irgendwie fehlte mir ein Platz für all die tolle Musik, die ich nicht in einzelne Beiträge verpacken konnte. Man darf halt nicht vergessen, dass das Ganze nur ein Hobbyprojekt ist. Wenn man sich mal intensiv damit auseinandersetzt, ist es schier unmöglich sich all die Musik anzuhören, die Woche für Woche erscheint. Mit den Reviews komme ich quasi gar nicht hinterher, dabei haben mir diesen Monat besonders viele Alben gut gefallen und in viele konnte ich noch nicht einmal reinhören. Dennoch möchte ich euch gerne von meinen Highlights (Lana Del Rey, HÆLOS, AYU) erzählen, euch Neuentdeckungen (Dakota, SELF ESTEEM) näher bringen und zeigen, was ich sonst noch alles im Januar 2019 gehört habe.