Zum Inhalt

Schlagwort: Alternative Pop

Inspiriert vom mexikanischen Filmdrama "Roma": Billie Eilish mit neuer Single "WHEN I WAS OLDER"

Es ist beeindruckend, wie die US-Amerikanerin Billie Eilish mit gerade einmal 17 Jahren die Pop-Musikwelt aufmischt. Mit einem etwas ästhetischeren und düsteren Ton hat sie auf ihrer Debüt-EP don’t smile at me lässige Songs kreiert, die mich mal an träumerische Klänge von Lana Del Rey, mal an R’n’B Rhythmen von Banks oder Lorde erinnern. Auch mit ihrer neuen Single "WHEN I WAS OLDER", welche vom mexikanischen Filmdrama "Roma" inspiriert ist, beschreitet sie neue Wege im Pop-Bereich.

Auf der Suche nach sich selbst: Within Temptation Frontfrau Sharon Den Adel mit Soloprojekt "My Indigo"

am 20.04.2018 über BMG Rights Management / Warner veröffentlicht

My Indigo. Hinter dem Namen verbirgt sich das Soloprojekt von Sharon den Adel, die wiederum seit über 20 Jahren Frontfrau und Songwriterin der Symphonic-Metal Band Within Temptation ist. Nach dem Ende ihrer letzten Tour 2014, ging es zurück ins Studio, um für die Band neue Songs zu schreiben. Doch sie verlor ihre Inspiration, ihre Magie und ihre größte Leidenschaft: das Musik schreiben. Sie ließ alles los, entrann dem Trott des dauerhaften Tourens und Schreibens und traf sich oft mit Freunden, Familien oder ging ihren Hobbies nach. Nachdem sie den Song "My Indigo" (ein Stück über die bedingungslose Liebe für eine andere Person) geschrieben hatte, setzten sich die Puzzleteil wie vorherbestimmt zusammen. Es war jedoch keine Musik für Within Temptation und so war ihr Soloprojekt My Indigio geboren, das nur in Nuancen etwas mit dem Sound ihrer Band zu tun hat.

Bishop Briggs: Die Frau mit der energiegeladenen Soul-Stimme

am 14.04.2017 über Teleport Records / Island Records veröffentlicht

Kramt eure Zeitumkehrer hervor und entstaubt eure DeLoreans, wir müssen noch einmal zurück ins Jahr 2017. Ich möchte euch nämlich noch eine EP vorstellen, die im letzten Jahr erschienen ist, sich aber erst vor ein paar Tagen wirklich in mein Gehör drängte. Es handelt sich hierbei um die selbstbetitelte Debut-EP der britischen Musikerin Bishop Briggs (bürgerlich: Sarah Grace McLaughlin), die es vielleicht sogar in meine liebsten Alben-Liste 2017 geschafft hätte. Ihr verruchter Dark Pop gepaart mit ihrer Stimme und Energie begeistern mich so sehr, dass ich die am 14.04.2017 erschienene EP zur späten Stunde hier thematisieren möchte. Kennen könntet ihr ihre Musik unterbewusst schon aus einer Vodafone-Werbung, in der ihr Song "Be Your Love" benutzt wurde.