Zum Inhalt
Foto: Yannik Schumacher

Ausblick Mai 2018 (mit Arctic Monkeys und CHVRCHES)

Nachdem der April, von den veröffentlichten Alben her, echt Kick-ass war, wird es im Mai für mich mal wieder etwas schwächer. Ich bin spät dran mit dem Ausblick für den Mai, aber die für mich wichtigen Alben erscheinen auch erst ab dieser Woche. Trotzdem gehen wir mal zügig über zur heutigen Ausgabe, die von den Arctic Monkeys und CHVRCHES angeführt wird. Zudem erscheinen im Mai Alben von Frank Turner, Tove Styrke und Snow Patrol.

Arctic Monkeys – Tranquility Base Hotel & Casino (11.05.2018)

An dieses Album stelle ich in diesem Jahr glaube ich bisher die höchsten Ansprüche. Die mittlerweile seit 16 Jahren bestehende Formation der Arctic Monkeys, um Frontmann und Sänger Alex Turner, veröffentlicht am 11.05. ihr mittlerweile sechstes Studioalbum. Sie haben den Indie-Rock-Olymp erklommen und ich bin echt gespannt, was sie diesmal hervorbringen. Ich würde euch auch gerne vorab eine Single präsentieren, doch die Monkeys meinten, sie müssen keinen Song vorher auskoppeln. Dementsprechend gierig ist die Fangemeinschaft, die mittlerweile erste Live-Mitschnitte der neuen Songs auf YouTube veröffentlicht. Danach müsst ihr allerdings selber suchen. Von mir bekommt ihr hier einen 41-Sekunden-Teaser, der euch vielleicht noch gieriger auf das Album macht.

Arctic Monkeys – Tranquility Base Hotel & Casino

CHVRCHES – Love is Dead (25.05.2018)

Die Liebe ist Tod, wenn man dem Titel des neuen Albums der Elektro-Pop-Band CHVRCHES Glauben schenken will. Mittlerweile sind satte vier Singles erschienen, die im Grundtenor nicht mehr 100% dem typischen CHVRCHES-Rezept folgen. Diesmal ist alles reduzierter, mehr in die 80er Synthie-Pop-Richtung und nicht mehr so energisch wie sonst. Was allerdings besonders heraussticht, ist die Stimme von Sängerin Lauren Mayberry. Diese hat sich im Vergleich zum letzten Album deutlich verbessert und der neuere Sound kommt ihr sehr zu Gute. Nachdem die erste Single "Get Out" dann doch noch ein Song der letzten Platte hätte sein können, kommen "Miracle" oder "My Enemy (feat. Matt Berninger)" doch in einem neuen, spannenden Gewand daher. Ich freue mich!

CHVRCHES – Miracle (Official Video)

Weitere interessante Platten im Monat Mai 2018

Wie gesagt: Der Mai kickt mich noch nicht so richtig und die nachfolgenden Veröffentlichungen interessieren mich nicht zu 100%. Trotzdem werde ich in alles mal reinhören und vielleicht werde ich ja positiv überrascht.

  • 04.05. Frank TurnerBe More Kind
  • 04.05. Tove StyrkeSway (Diese Dame hatte ich schon einmal in einem Release Radar, mit ihrem Song "Mistakes", welcher ebenfalls auf dem kommenden Album Sway der (Elektro-)Pop Schwedin enthalten sein wird.)
  • 11.05. Beach House7
  • 18.05. TT (Theresa Wayman/Warpaint)Lovelaws
  • 18.05. James BayElectric Light
  • 25.05. Snow PatrolWildness ("Chasing Cars" kennt wohl JEDER von euch! Was von dem neuen Album zu erwarten ist, kann ich gar nicht genau sagen, da ich in die neuen Songs selbst noch nicht genau reingehört habe. Hier mal die neueste Single: "What If This Is All The Love You Ever Get?")
  • 25.05. Biffy ClyroMTV Unplugged

Falls euch der Artikel gefallen hat, so teilt oder kommentiert ihn gerne!

Veröffentlicht inMusikMusik News

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.