Zum Inhalt

Filmtrailer: Bohemian Rhapsody (Queen-Biopic) (Update: Trailer 2 ist da!)

Ende des Jahres Am 31. Oktober erscheint endlich das Biopic über Freddie Mercury und die Band Queen im Kino. Bohemian Rhapsody erzählt dabei die Geschichte von der Gründung von Queen im Jahr 1970, als Mercury sich mit Roger Taylor und Brian May zusammenschloss, bis ins Jahr 1985, wo Queen bei Band Aid auftrat. Der Mitschnitt von damals ist bei YouTube verfügbar. Die Hauptrolle als Freddie Mercury wird dabei Rami Malek ("Mr. Robot") übernehmen. Im Vorfeld gab es vielerlei Zweifel, ob der Film nun ein Reinfall wird oder nicht. Der erste Trailer macht auf jeden Fall einen wunderbaren Eindruck und ich freue mich riesig darauf!

Bohemian Rhapsody (2018) Trailer 2

Mittlerweile gibt es einen zweiten Trailer, der weitere Einblicke in den Film gewährt. Der Film soll am 31.10.2018 in den deutschen Kinos erscheinen!

Bohemian Rhapsody | Offizieller Trailer 2 | Deutsch HD German (2018)

Deutscher Trailer: Bohemian Rhapsody (2018)

BOHEMIAN RHAPSODY Trailer German Deutsch (2018)

Tourdaten: Queen feat. Adam Lambert 2018

Wer den Geist von Queen einmal live erleben will, hat in wenigen Wochen auch in Deutschland wieder die Chance dazu. Da Freddie Mercury ja leider 1991 von uns gegangen ist, haben sich Gründungsmitglieder Brian May und Roger Taylor nach einem neuen Frontmann umgesehen und in Adam Lambert einen würdigen Nachfolger gefunden. Natürlich wird niemals jemand an Mercury rankommen, aber Lambert macht seine Sache mehr als gut. Ich hatte die Chance, die Band 2015 mit meinem Dad live zu erleben und wir waren mehr als angetan. 2,5 Stunden voller Klassiker und sogar Mercury taucht bei "Love Of My Life" auf der Leinwand auf und singt mit dem Publikum. Gänsehaut!

  • 13.06.2018 – Köln, Lanxess Arena
  • 19.06.2018 – Berlin, Mercedes-Benz Arena
  • 20.06.2018 – Hamburg, Barclaycard Arena

Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du den Artikel teilst oder kommentierst! <3

Veroeffentlicht inFilm

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.