Zum Inhalt
Foto: Nikita Teryoshin

Heimwerkerking Fynn Kliemann veröffentlicht im September sein Debütalbum "nie" (Update 1: Single "KIEZTRÄNEN" wurde veröffentlicht)

Update 1: Single "KIEZTRÄNEN" wurde veröffentlicht.

Der Beitrag schlummert schon viel zu lange in meinem Entwürfe-Ordner. Auf seine Heimwerker-Videos, in denen er einen Hühnerstall oder einen Teich baute, folgte das Kliemannsland, ein interaktiver Staat als Zentrum für Kreative. Jetzt folgt tatsächlich ein eigenes Musikalbum. Schon in seinen Videos hat Fynn Kliemann immer kleine Songschnipsel eingearbeitet, die viel Beachtung fanden. Am 28. September 2018 erscheint sein erstes richtiges Album nie und mit "Morgen", "Zuhause" und "Bau mich auseinander" stehen bereits drei unglaublich gute Singles zum Anhören bereit.

Update 1: Single "KIEZTRÄNEN" wurde veröffentlicht

Neben dem Album von Casper & Marteria freue ich mich auch extremst auf das Album nie von Fynn Kliemann. Mit "Kieztränen" wurde die nächste Single veröffentlicht und man weiß gar nicht, ob man sich zuerst in dem Video oder in dem Text verlieren soll. Mal wieder grandios. Ihr habt noch rund 280.000 Sekunden Zeit um nie zu bestellen!

KIEZTRÄNEN – fynn kliemann | album: nie | offizielles video

Originalmeldung (27.07.2018)

Ich verfolge Fynn mittlerweile seit 2-3 Jahren, seitdem ich eines seiner Videos bei YouTube gesehen habe. Sogar den Start des Kliemannslands habe ich verfolgt und war schon immer Fan seiner Arbeiten und vor allem seiner musikalischen Künste, die er auf einem eigenen Kanal veröffentlicht. Richtige Songs wurden allerdings nie veröffentlicht, immer nur kleine Songschnipsel, die ins Video passten. Ende September folgt jetzt ein richtiges Album, auf das ich mich sehr freue.

MORGEN – fynn kliemann | album: nie | offizielles video

Die Besonderheit: Das Album wird nur so oft produziert, wie es vorbestellt wird. Danach nie wieder. Auf einer eigenen Seite lässt sich das Album als CD, Vinyl oder Box-Version vorbestellen und dient als eine Art Crowdfunding, um das Album erst produzieren zu können. Nachdem er einen Major-Plattenvertrag abgelehnt hat, hat er mit twoFinger Records ein eigenes Label gegründet. Wie immer ist bei Fynn alles selfmade!

Während ich die erste Single "Morgen" ziemlich cool fand, hat mich "Zuhause" glatt zum Weinen gebracht. Der Text ist einfach nur Gänsehaut und das Video, wo er 43 seiner Freundinnen und Freunde mit Wörtern und Phrasen des Liedes tätowiert hat, ist ebenfalls bemerkenswert. Sollte die Qualität der Songs und Texte in dem Maße bleiben, steht uns ein ganz tolles Album bevor. Mit einer Live-Version von "Sardinien" wurde schon letztes Jahr das Album angeteasert.

ZUHAUSE – fynn kliemann | album: nie | offizielles video

Was Fynn über das Album sagt

Ich hab ganz schön die Hose voll und bin gleichzeitig unglaublich stolz. Diese Platte ist vielleicht das Beste was ich jemals gemacht habe. Sehr persönlich, sehr ehrlich. Jahre der Arbeit, Verzweiflung und Liebe. Ich hoffe so sehr, dass euch die Musik gefällt und ihr mich unterstützt. Hier brauch ich mal n bisschen Rückdeckung. Würde mir viel bedeuten, wenn ihr es teilt und euren Freunden zeigt. „nie“ ist jetzt vorbestellbar und wird am Ende der Vorbestellungszeit nur ein einziges mal in exakt der Anzahl wie Leute vorbestellt haben, produziert. Wenn ihr es also haben wollt, dann jetzt, oder nie wieder. Ich habe mich gegen einen Plattenvertrag entschieden und mache auch hier wieder alles mit Miniteam selbst. Wir wollen ein Zeichen setzen, haben uns gegen evtl. Chartplatzierungen entschieden und versenden mit Freunden die mit ihrem Anteil noch echte Musik unterstützen. Deswegen gibt es die CD, Vinyl und die große Box mit nem Arsch voller Überraschungen, exklusiv auf einer Seite die ich extra dafür gebaut habe. Bis ihr die Platte dann im Briefkasten habt, wird es 3 weitere Songs mit Videos geben, die veröffentlicht werden, wenn sie fertig sind… Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie aufgeregt ich bin. Und ich bin sonst nie aufgeregt…

Worte zum Album, Label, Vertrieb und warum wir nicht charten – Fynn Kliemann nie

Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du den Artikel teilst oder kommentierst! <3

Veroeffentlicht inMusikMusiknews

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.