Zum Inhalt

Schlagwort: Dance-Pop

Eine Heldin erhebt sich: Ava Max – "Torn"

Ava Max hat mit "Sweet But Psycho" hierzulande schon wochenlang die Radios beherrscht und auch ihre letzte Single "So Am I" kam relativ gut an. Dennoch glaube ich, dass ihr neuester Output "Torn" nochmal eine Schippe drauflegen kann. Ein extrem eingängiger Dance-Pop-Track über die Zerrissenheit in der Liebe, inklusive Sounds, die an ABBAs "Gimme! Gimme! Gimme!" erinnern. Das Musikvideo zeigt Ava Max als Superheldin mit Comicbuch-Anlehnung (ich denke da vor allem an Captain Marvel). Ins MCU wird sie es mit dem etwas überfrachteten Video aber nicht schaffen und auch die Vergleiche mit einer gewissen Popikone (*hust* Lady Gaga) wird sie sich weiter gefallen lassen müssen. Aber in Europa dürfte der Song trotzdem durch die Decke gehen, sofern die Radios auf ihn aufmerksam werden.

Neue Single von SOFI TUKKER – "Fantasy"

Nach ihrem Grammy-nominierten Debütalbum Treehouse, welches es mir im letzten Jahr sehr angetan hat, gibt es nun etwas neues von Sofi Tukker zu hören und zu sehen. Die neue Single "Fantasy" durfte man schon letztes Jahr beim Konzert in Hamburg live erleben. Jetzt wurde der Song auch endlich offiziell veröffentlicht, wieder einmal mit einem sehr hochwertigen Musikvideo. Musikalisch hat "Fantasy" leichten Retro-Charakter und reiht sich nahtlos in die bisherige Diskographie des Duos ein. Dem Ende des Videos nach zu urteilen, sind weitere neue Veröffentlichungen in den nächsten Wochen nicht ausgeschlossen. "To be continued…"

Sofi Tukker tanzen im "Treehouse"

am 13.04.2018 über Ultra Records veröffentlicht

Wer einmal einen Song von Sofi Tukker gehört hat, muss dazu tanzen und wird von der Energie des Duos eingenommen. Nach ihrer Kooperation mit Apple und der Präsentation des iPhone X, kennt jeder ihren Song "Best Friend (feat. Nervo, The Knocks, Alisa Ueno)". Auch in der neuen Kampagne zum iPhone X Red wird mit "Batshit" eines ihrer Lieder verwendet. Zuvor konnten sie schon für "Drinkee" eine Grammy Nominierung (Best Dance Recording) einheimsen, was dem Hype zusätzlichen Schub gab. Das Duo steckt mit ihrer unglaublich positiven Ader einfach an. Ihr Jungle-Pop, EDM-Sound tun ihr übriges. Das Debütalbum Treehouse ist eine Sammlung unterschiedlichster Werke, von harten Dance-Nummern, bis hin zu in ruhigen Sounds verpackte Gedichte. Neben Englisch werden Songs auch gerne auf Portugiesisch gesungen.

Schumyswelt.de