Zum Inhalt
Paris Jackson © Janell Shirtcliff

Träumerisches Debütalbum: Paris Jackson – "wilted"

am 13.11.2020 über Dragonflower Enterprises / Republic Records veröffentlicht

Beim Namen Paris Jackson in Verbindung mit eigener Musik wurde ich neugierig. Erst vor kurzen hat die 22-Jährige ihre Debütsingle "let down" veröffentlicht. Ohne große Ankündigung oder Marketingstrategien folgte nach nur zwei Wochen auch ihr Debütalbum wilted mit insgesamt elf Songs. Musikalisch ist es melancholisch, recht reduziert, verträumt und geht in die Richtungen Indie, Pop und Folk. Auf dem Album verarbeitet sie mit Herz und Seele viel Privates aus ihrem Leben (Schmerz, Heilung, Trennung) mit einer weichen, zarten Stimme, die Herzen zum Schmelzen bringt.

Immer im Rampenlicht

Ich habe die Beerdigung ihres Vaters damals im Fernsehen gesehen und erinnere mich noch immer an das kleine Mädchen, dass sich dort auf der Bühne von ihrem Vater verabschiedet hat und dann in Tränen ausgebrochen ist. Herzzerreißende Momente.

Der Name Paris Jackson ist mir dann in den letzten Jahren immer mal wieder untergekommen. Vor ein paar Jahren hat sie im Musikvideo zu "I Dare You" von The xx mitgespielt. Im Titelsong "Running For So Long" zum Film The Peanut Butter Falcon (den ich euch allen nur empfehlen kann; Shia LaBeouf ist einfach ein geiler Typ) hat sie ebenfalls mitgewirkt. Außerdem ist sie als Aktivisten unterwegs und als Model erfolgreich. Guckt euch einfach diese verführerischen Augen und dieses wunderschöne Gesicht an!

Und jetzt erreichte mich die Nachricht (danke <3), dass sie bereits ihr Debütalbum veröffentlicht hat. Ich wurde natürlich neugierig und habe reingehört und es dann einmal durchgehört. Und noch einmal. Und noch einmal.

paris jackson - let down (official music video)

Herzerwärmender Indie-Pop

Als Kind eines legendären Musikers liegt es natürlich nahe, es bei entsprechendem Talent auch mit der Musik zu versuchen. Genug zu erzählen hätte sie sicher allemal. Schon vor ein paar Monaten hat sie mit ihrem jetzt Ex-Partner Gabriel Glenn eine EP unter dem Bandnamen The Soundflowers veröffentlicht. Auf dem Werk geben die Zwei, schwelgerische Folk-Country-Songs zum Besten.

Mit ihrem Soloalbum wandelt sie eher auf Indie-Pop-Pfaden. Am Werk beteiligt sind u. a. Andy Hull und Robert McDowell von der Indie-Rock Band Manchester Orchestra, der ihr auch mal Gehör schenken könnt (als Joko & Klaas Fan dürfte euch "Simple Math" bekannt vorkommen). Wohl auch ein Grund, warum das Album so klingt, wie es klingt. Paris Jackson ist ein großer Fan der Band, hat sogar ein Artwork von ihnen tätowiert und so wirkte es als natürlicher Schritt die beiden an der Produktion zu beteiligen.

paris jackson - eyelids (featuring andy hull) [official audio]

Spannender Einblick

Das Album spielt mit einer gewissen Melancholie. Eine atmosphärische Schwere, die ihrer leicht schüchternen Stimme sehr schmeichelt. Viele Akustikgitarren, Pianos, echoende E-Gitarren und verspielte Elemente erzeugen eine träumerische Atmosphäre, die mit vielen sehr schönen Melodien glänzen kann.

Herausstechend ist vor allem das Herzstück des Albums "let down", welches auch zuvor als Single veröffentlicht wurde. "repair" und "cosmic" haben herzliche Harmonien zu bieten. "scorpio rising" fällt etwas heraus, weil es ein bisschen creepy ist und nicht so zum moody Grundgedanken des Albums passt. "eyelids" ist ein Duett mit Andy Hull, bei dem die beiden stimmlich erstaunlich gut harmonieren und einem warm ums Herz wird. "another spring" lässt zum Abschluss die Sonne scheinen und diese wunderschöne verwelkte Blume wieder erblühen.

Das Album wirkt insgesamt, wie die Fahrt durch einen verträumten Fluss, wo das Boot ab und zu ans Ufer spült, um dann gleich weiter durch Traumwelten zu gleiten. Insgesamt ein spannender Einblick in die musikalischen Künste einer Frau, die es damit in Zukunft noch weit bringen könnte.

Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du den Artikel teilst oder kommentierst! <3

Veröffentlicht inMusikReviews

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schumyswelt.de