Zum Inhalt

Schlagwort: Indie-Pop

"Beautiful Sadness": Fil Bo Riva live in Kiel (12.03.2020)

"Is this a dream again? I can’t see nobody else." Das letzte Konzert vor der Corona-Pause bestritt für mich Fil Bo Riva in der Pumpe in Kiel. Als Support waren Provinz mit dabei. Die ganze Situation fühlt sich allmählich total unwirklich und wie ein Traum an. Man soll zuhause bleiben, das öffentliche Leben kommt zum Erliegen. Auch das Konzert am 12.03. stand schon auf der Kippe, fand aber noch statt, bevor Fil Bo Riva seine Tour ein paar Tage später abbrechen musste. Ein letzter feiner Konzertabend vor der ungewiss langen Quarantäne-Pause.

Indie-Pop mit Wiedererkennungswert: lilly among clouds live in Kiel (04.02.2020)

Wenn eine so tolle Künstlerin schon einmal den Weg in meine Wahlheimat findet, kam ich um einen Besuch natürlich nicht herum. Lilly Among Clouds präsentierte ihr neues Album Green Flash in Kiel. Für guten, englischsprachigen Indie-Pop aus Deutschland muss man etwas abseits der Mainstream-Pfade suchen. Ich habe sie schon seit ihrem Debütalbum Aerial Perspective aus dem Jahr 2017 auf dem Radar. Mit ihrem Auftritt beim ESC-Vorentscheid 2019 wurde sie dann auch einem breiteren Publikum bekannt. Dies machte sich auch im Roten Salon, dem Kellerraum in der Pumpe Kiel bemerkbar, wo sich neben vielen jungen Menschen, doch auch ein paar ältere Paare einfanden. Ein schöner Konzertabend! Songs von Herzen, wunderschöne Klavierballaden und Indie-Pop mit Wiedererkennungswert.

Bat for Lashes – "Kids in the Dark"

Es gibt Neuigkeiten von der britischen Musikerin Natasha Khan alias Bat for Lashes. Knapp drei Jahre nach der Veröffentlichung ihres letzten Albums The Bride gibt es jetzt neue Musik zu hören. "Kids in the Dark" heißt die neue Single und entstammt ihrem kommenden fünften Album Lost Girls, welches am 06.09.2019 erscheinen wird. Einmal mehr eine himmlische Single, mit tollen Vocals und Synths, die Lust auf mehr machen. Hat so einen schönen 80s-Dream-Pop-Vibe. Das Album wurde in Los Angeles aufgenommen und huldigt Filme der 1980er Jahre, die Khan beeinflusst haben. Es wird ein Konzeptalbum mit zehn Songs, rund um ihr fiktionales Alias Nikki Pink. Hört sich spannend an und wird es sicher auch.

Ein Abend der Freiheit: Mogli live in Kiel (14.04.2019)

Ein Abend der Freiheit, zum Zuhören, Nachdenken und Träumen. Ein Konzert fürs Herz. Selima Taibi alias Mogli kündigte ihre The Mirrors Tour mit folgenden Worten an: „Ein Blick in den Spiegel ist ein Blick zurück und in die Zukunft”. Für mich war es wieder eines dieser Konzerte, bei dem man mit verschlossen Augen die Musik durch sich strömen ließ. Ihre Musik ist Balsam für die Seele, berührend, zauberhaft und einfach nur wunderschön.

Traumwanderung: HÆLOS live im Badehaus Berlin (21.02.2019)

Glaubt ihr an das Schicksal? An eine höhere Macht? Dass bestimmte Dinge genau dann passieren, wenn man sie gerade braucht? Ich habe dieses Gefühl manchmal und auch der Abend mit HÆLOS im Badehaus Berlin kam genau richtig. Für ausgewählte Bands würde ich echt so einiges tun, um sie live zu erleben. So war ich auch diesmal wieder 12 Stunden on the road, nur um eine Stunde lang dem "90er Trip Hop und melancholischen Indie-Pop" zu lauschen, die für mich so wichtig ist. Ein magischer Abend, von dem ich euch gerne erzähle.

Siegerin der Herzen: Lilly Among Clouds – "Surprise"

Gestern lief Unser Lied für Israel, um den deutschen Beitrag für den Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv zu bestimmen. Von 7 unterschiedlichen Kandidaten konnten sich am Ende S!sters mit ihrem Song "Sister" durchsetzen. Dabei sind die zwei Damen, die da singen, nicht einmal Geschwister. Die Reaktionen im Netz waren daraufhin eher gemischt. Auch die von mir sehr geschätzte Lilly Among Clouds war gestern mit dabei und ist knapp Dritte geworden. Ihren Song "Surprise" fand ich mit Abstand am interessantesten, sowohl vom Sound als auch von der Performance her.

Schumyswelt.de