Zum Inhalt

Deichbrand Festival 2020: Bunter Mix in der ersten Bandwelle

Nach den Festivals ist vor den Festivals. Es geht wieder los und die ersten Bandwellen der hiesigen Festivals werden veröffentlicht. Nachdem viele andere Festivals in Deutschland vorgelegt haben, war nun auch mein geliebtes Festival in der Heimat an der Reihe. Das Deichbrand Festival bestätigte für die 16. Ausgabe eine ganze Reihe an Acts, wird für ihren traditionellen Adventskalender aber sicher einiges zurückgehalten haben. Mit dabei sind u. a.: Beatsteaks, Steve Aoki, Nightwish und Sido.

Zusammengewürfelter Haufen

Anders als "zusammengewürfelter Haufen" kann man diese Welle fast nicht beschreiben oder auf welchem Festival bekommt ihr neben Beatsteaks und Nightwish auch Steve Aoki und Sido präsentiert? Gerade Nightwish passen so gar nicht in diese Welle rein, was die Buchung aber umso spannender macht. Von Capital Bra kann man halten was man will, aber er ist hierzulande beim Zielpublikum nun einmal extrem angesagt und sehr erfolgreich. Der Rest ist da fast schon Standard-Material, den man fast jedes Jahr auf einem deutschen Festival zu sehen bekommt. Hier passt kaum eine Band zur anderen, bei einigen gruselt und ekelt es mich sehr (hallo Bausa), aber dafür war das Deichbrand Festival ja schon immer berüchtigt.

Hier die Welle nochmal in geschriebener Übersicht: Beatsteaks, Nightwish, Steve Aoki, Flogging Molly, Bosse, Sido, Capital Bra & Samra, Clueso, TRETTMANN, Bilderbuch, Enter Shikari, Guano Apes, Anti Flag, BAUSA, 257ers, Afrob, MIA., OK KID, Enno Bunger, SKYND, MONO INC., Callejon, SCHMUTZKI, Rogers, Dilly Dally, Steiner & Madlaina, MAJAN, Mavi Phoenix, Deine Cousine, RAUM/27, 102 BOYZ, Le Fly | St. Pauli Tanzmusik, Drunken Masters, Oliver Huntemann, Lilly Palmer, Timo Maas Official Page, Anahit Vardanyan

Wer kommt noch?

Beim Blick auf das Plakat stehen offenbar mindestens 3 Headliner (von vermutlich 6) bereits fest. Wie Anfangs gesagt, wird man sicher noch ein paar Bands in der Hinterhand haben, damit die Leute beim traditionellen Adventskalender nicht ganz so enttäuscht sind. Spontan würden mir hier AnnenMayKantereit und Leoniden einfallen, die bereits beim Rocco Del Schlacko bestätigt wurden, welches 3 Wochen nach dem Deichbrand Festival stattfindet. Hier müssen wir uns aber wohl überraschen lassen, was man noch in der Hinterhand hat. Achso: Auf Deichkind und Seeed braucht ihr in dem Jahr durch ihren Auftritt beim Hurricane nicht hoffen (das Deichbrand schreibt auf einen Kommentar dazu: "vielleicht ja schon ein Jahr später …").

Tickets für das Deichbrand Festival 2020 bekommt ihr auf der Webseite.

Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du den Artikel teilst oder kommentierst! <3

Veröffentlicht inFestivalsMusik

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schumyswelt.de