Zum Inhalt

Meine liebsten Konzerte 2020 feat. lilly among clouds, Jonas Brothers und Tusks

Ich habe kurz überlegt, ob es sich überhaupt lohnt diesen Beitrag zu schreiben. Mit 9 erlebten Konzerten und keinem Festival eine traurige, wenn auch verständliche Statistik in diesem Jahr. Allerdings bin ich auch sehr froh, sie überhaupt erlebt zu haben. Im Februar bin ich für die Jonas Brothers noch extra nach Berlin gefahren. Das Konzert von Fil Bo Riva fand nur wenige Tage vor dem ersten 'Lockdown' statt, wo man schon mit einem mulmigen Gefühl hingefahren ist. Und auch die Auftritte während der Pandemie waren keine Selbstverständlichkeit. Ich hätte jedes dieser Konzerte als mein liebstes betiteln können, habe mich aber am Ende für die drei von Tusks, Jonas Brothers und lilly among clouds entschieden.

Tusks (Januar)

Angefangen hat das Konzertjahr 2020 für mich mit der Britin Tusks. Im letzten Jahr durfte ich sie schon live beim Reeperbahn Festival erleben, aber das Konzert in der Nochtwache in Hamburg setzte nochmal einen obendrauf. Mittlerweile ist auch ein Livealbum zu der Tour erschienen, vom Konzert im Village Underground, London aus dem November 2019. Kann ich euch nur empfehlen und lässt mich das Konzert noch einmal in meinem Kopf erleben.

Avalanche - Live At Village Underground

Jonas Brothers (Februar)

Irgendwie denke ich gerne an dieses Konzert zurück. Die Jonas Brothers mögen nicht den Geschmack eines jeden treffen, aber die drei Herren und ihre Band haben eine super Show abgeliefert und ich finde diese Fanbases immer beeindruckend, die vor allem bei den alten Songs total abgehen. Zudem war der Tag in Berlin wieder sehr schön. Hoffentlich sind solche großen Hallenkonzerte irgendwann im nächsten Jahr wieder möglich.

Jonas Brothers Perform 'Sucker' & 'Only Human' | 2019 Video Music Awards

lilly among clouds (September)

Ich wollte zumindest ein Konzert in pandemiegerechter Umsetzung mitmachen, einfach weil ich mir mein eigenes Bild machen wollte. Mit lilly among clouds bot sich im September, an einem kühlen Herbstabend in Hamburg, die Gelegenheit dazu. Mit den Rahmenbedingungen (Abstand, Hygiene) war ich mehr als zufrieden und das Konzert an sich war herzerwärmend schön.

lilly among clouds - Closeness (Acoustic Session)

Die Zukunft

Wie es im nächsten Jahr weitergeht, weiß bisher niemand so richtig. Ein Impfstoff ist glücklicherweise bereits vorhanden, allerdings auch erst in geringen Mengen verfügbar. Für den Herbst 2021 werden zumindest fleißig Touren angekündigt und Konzerte aus der ersten Jahreshälfte 2021 nach 2022 verlegt. Da hilft nur weiter abwarten (und die Künstlerinnen und Künstler möglichst anderweitig unterstützen!)

Meine erlebten Konzerte im Jahr 2020

Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du den Artikel teilst oder kommentierst! <3

Veröffentlicht inBlog

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schumyswelt.de